Riesen-Handy

Huawei Ascend Mate bekommt einen Nachfolger

Das Huawei Ascend Mate geht in die zweite Runde. Huawei hat die nächste Generation seines Handy-Riesen mit 6-Zoll-Bildschirm vorgestellt. Das Gerät soll das neue Flaggschiff des Herstellers werden.

Huawei Ascend Mate2© Huawei

Las Vegas (red) - Das Huawei Ascend Mate2 4G ist mit einem 1,6-GHz-Quad-Core-Prozessor und einer 4050-mAh-Batterie ausgestattet, bei der eine Batterieladung ausreichen soll, um einen halben Tag lang im Web zu surfen. Alternativ soll man laut Huawei sechs heruntergeladene Filme schauen oder bis zu 100 Stunden Musik hören können, bevor das Gerät wieder an die Steckdose muss.

Viel Leistung erfordert Stromspar-Maßnahmen

Das Smartphone weist zudem eine Stromspartechnologie auf, die im Vergleich zu anderen Smartphones dieser Klasse 30 Prozent mehr Leistung bieten soll. Das Huawei Ascend Mate2 4G ist 9,5 Millimeter schlank und liegt dank seinem ergonomischen Gehäuse bequem in der Hand. Das Smartphone wird mit Huaweis Benutzeroberfläche Emotion UI 2.0 ausgeliefert. Diese soll sich trotz der Größe mit nur einer Hand bedienen lassen. Die Floating-Window-Funktion bietet Multitaskern Zugang zu Notizen, Nachrichten, Kalender und Taschenrechner. Huaweis Simple UI erleichtert zudem die individuelle Anpassung.

Die Gloves-Mode-Funktion ermöglicht die Nutzung des Smartphones mit übergestreiften Handschuhen und der Driving Mode die Sprachaktivierung im Straßenverkehr.

Fotos und Videos auf Großbildschirm

Mit einer Abmessung von 6,1 Zoll ist der Großbildschirm des Huawei Ascend Mate2 4G ideal zur Betrachtung von Dokumenten und Filmen oder zum Durchstöbern von Bildern geeignet. Die Auflösung liegt bei 1280 x 720 Pixeln, das Display besteht aus robustem Gorilla Glass. Die 13-Megapixel-BSI-Rückkamera wird von einer 5-Megapixel-Frontkamera ergänzt. Dank vertikaler Panoramafunktion und Auto Face Enhancement profitiert man von einem vergrößerten Bildhorizont und schafft gute Voraussetzungen für Selbstporträts. Fotos finden im internen Speicher des Mate2 Platz, der 16 GB groß ist, der Arbeitsspeicher kommt hier auf zwei GB.

Per LTE schnell im Netz unterwegs

Durch die LTE-Cat4-Unterstützung des Huawei Ascend Mate2 4G sind Downloads mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s möglich. Zu den weiteren Konnektivitätsoptionen gehören WLAN und Bluetooth 4.0. Als Betriebssystem kommt Android in der Version Jelly Bean zum Einsatz.

Wann genau das Mate2 in die Läden kommt und zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos zum Thema
Top