Bald verfügbar

Huawei bringt das Smartphone nova Plus auch nach Deutschland

Der Hersteller Huawei will sein 5,5-Zoll-Smartphone nova Plus nun auch in Deutschland verkaufen. Das Handy bietet neben einem USB-Type-C-Anschluss auch einen Fingerabdrucksensor.

Huawei Nova Plus© Huawei Technologies Deutschland GmbH

Düsseldorf - Huawei bringt das nova Plus aufgrund der hohen Nachfrage nun doch auf den deutschen Markt. Das Smartphone im Curve-Design soll schon bald in den Handel kommen.

Ausstattung des Huawei nova Plus

Das nova Plus ist mit einem 5,5-Zoll-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestattet, als Prozessor hat Huawei den 2 GHz schnellen Octa-Core MSM8953 von Qualcomm gewählt. Der RAM fällt 3 GB groß aus, der interne Speicher fasst bis zu 32 GB und kann per MicroSD-Karte um weitere 128 GB aufgestockt werden. Die Hauptkamera liefert 16 MP, einen LED-Blitz und 4K-Videoaufzeichnung.

Das Pendant auf der Vorderseite löst mit bis zu 8 MP auf. Der Akku hat eine maximale Kapazität von 3.340 mAh. WLAN steht nur nach dem Standard 802.11 b/g/n zur Verfügung. Dafür hat Huawei dem Smartphone einen USB-Type-C-Anschluss und einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zum schnellen Entsperren spendiert. Als Betriebssystem läuft Android 6.0 mit Huaweis hauseigener Benutzeroberfläche EMUI 4.1.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei nova Plus ist in Deutschland ab Mitte Oktober zum Preis von 429 Euro in den Farben Silber und Grau bei Saturn und Media Markt erhältlich.

Huawei Nova Plus

Huawei nova Plus

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll IPS Display
  • 32 GB Speicher
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks