Mit starkem Prozessor

Huawei Mate 40 Pro: Das bietet das neue 5G-Smartphone für 1.200 Euro

Das neue Top-Smartphone Huawei Mate 40 Pro wartet mit viel Leistung bei Prozessor, Kameras & Co. auf. Das hat jedoch seinen Preis. Auf Google-Apps müssen Käufer zudem weiterhin verzichten.

Jörg Schamberg, 22.10.2020, 16:02 Uhr (Quelle: DPA)
Huawei Mate 40 ProDas neue ringförmig angeordnete Leica-Kamerasystem des Huawei Mate 40 Pro.© Huawei

Huawei hat am Donnerstag sein neues Top-Smartphone Huawei Mate 40 Pro enthüllt. Es zeigt sich in futuristischem Design. Das 5G-Smartphone nutzt als erstes Gerät einen 5 Nanometer SoC mit integriertem 5G-Modem, den leistungsstarken und stromsparenden Huawei Kirin 9000 mit acht Kernen. Mit an Bord ist zudem auf der Rückseite eine im "Space Ring"-Design angeordnete Leica 3-fach-Kamera mit 20 MP Ultra-Weitwinkel-Kamera, 50 MP Ultra Vision Weitwinkel-Kamera sowie einer 12 MP Tele-Kamera mit 5-fach optischem Zoom und 50-fachem Digital-Zoom. Die Ultra Vision Frontkamera für Selfies löst mit 13 MP auf und ist mit einem 3D-Tiefensensor sowie einem Gestensensor ausgestattet. Durch die Steady Shot-Funktion sind laut Huawei Videoaufnahmen ohne Verwackler in Full HD möglich.

6,76 Zoll Display mit abgerundeten Seiten

Das Huawei Mate 40 Pro verfügt über ein 6,76 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 2.772 x 1.344 Pixeln. Der Bildschirm ist in einem Winkel von 88 Grad gebogen, so dass Nutzer ein randloses Seherlebnis haben sollen. Das Smartphone ist nach IP68-Norm vor Wasser und Staub geschützt.

Huawei Mate 40 Pro mit eSIM und Unterstützung von WiFi 6

Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 8 GB, die interne Speicherkapazität liegt bei 256 GB. Per NM Card lässt sich der Speicherplatz für Daten um bis zu 256 GB erweitern. Verbindungsmöglichkeiten bietet das Huawei Mate 40 Pro nach aktuellen Standards. So werden sowohl das schnelle Wi-Fi 6 als auch 5G und Bluetooth 5.2 unterstützt. Für kontaktloses Bezahlen lässt sich NFC nutzen. Dank Dual SIM lassen sich zwei nano-SIM-Karten gleichzeitig verwenden, der zweite Kartenslot steht jedoch wahlweise nur für eine SIM-Karte oder die NM-Card zur Verfügung. Auch eine eSIM ist integriert.

Huawei Mate 40 Pro

Huawei Mate 40 Pro

  • Android
  • 50 Megapixel-Kamera
  • 6,76 Zoll OLED Display
  • 256 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag

Schnellaufladung des Akkus mit 66 W

Der fest verbaute Akku des 212 Gramm wiegenden Huawei Mate 40 Pro kommt auf eine Kapazität von 4.400 mAh, eine Schnellaufladung ist mit 66 W Huawei SuperCharge bzw. 50 W Huawei Wireless SuperCharge möglich. Als Betriebssystem setzt Huawei auf das auf Android 10 basierende EMUI 11. Auf die Nutzung von Google Apps und den Google Play Services müssen Nutzer wegen der US-Handelssanktionen jedoch verzichten. Die deutsche Corona-Warn-App soll etwa auf dem Huawei Mate 40 Pro nicht laufen.

Preis und Verfügbarkeit des Huwei Mate 40 Pro

Das Huawei Mate 40 Pro wird im November 2020 in Deutschland in Deutschland in den Farben Schwarz und Silber erhältlich sein. Als unverbindliche Preisempfehlung gibt Huawei 1.199 Euro an. Bei Vorbestellung des Smartphones bis zum 9. November erhalten Käufer die Huawei FreeBuds Pro Kopfhörer im Wert von 179 Euro sowie sechs Monate Huawei Music (9,99 Euro/Monat) kostenlos dazu.

Smartphone finden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks