Neuvorstellung

Huawei P smart Z kommt offiziell in die Läden

Durch die ausfahrbare Frontkamera des Huawei P smart Z kommt das Display ganz ohne Aussparung aus. Vor Beschädigungen geschützt wird die Pop-up-Kamera, indem sie automatisch wieder einfährt, wenn die Sensoren einen Sturz erkennen.

Huawei P smart Z© Huawei

Düsseldorf – Die im Gehäuserahmen des Huawei P smart Z verbaute, ausfahrbare Frontkamera bietet freie Sicht auf das 6,59-Zoll-Display. Durch die Verlagerung von Frontkamera, Lautsprecher und Umgebungslichtsensor erreicht dieser ein Anzeigeverhältnis von 19,5:9 sowie eine Screen-to-Body-Ratio von 91 Prozent.

Die Auflösung beträgt 2340 x 1080 Pixel. Drüber hinaus ist das Display mit einem vom TÜV Rheinland zertifizierten Augenkomfort-Modus ausgestattet, der blaue Lichtstrahlung reduziert, um Augenmüdigkeit zu vermeiden.

So wird die Frontkamera vor Schäden geschützt

Die ausfahrbare Frontkamera des Huawei P smart Z ist bei normalem Gebrauch im Smartphone-Gehäuse versteckt und fährt beim Umschalten in den Selfie-Modus automatisch heraus. Um eine Beschädigung zu verhindern, erkennt das Huawei P smart Z anhand von Sensoren einen Sturz und fährt die Kamera noch während des Fallens wieder ein. Die Kamera lässt sich laut Huawei 100.000-mal ein- und ausfahren und hält einem Kraftwiderstand von 12 Kilogramm stand.

Huawei P smart Z

Huawei P smart Z

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 6,59 Zoll TFT Display
  • 64 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag

Optimierte Bilder durch Künstliche Intelligenz

Die Frontkamera liefert 16 MP und kommt mit KI-Unterstützung. Die Echtzeit-Bildoptimierung erkennt acht verschiedene Szenen wie blauen Himmel, Schnee oder Pflanzen. Zudem ermöglicht der verbesserte Algorithmus einen optimierten Bokeh-Effekt und bietet 3D-Lichtanpassung. Die Dual-Hauptkamera ist mit 16 und 2 Megapixeln bestückt. Die f/1,8-Blende fokussiert schnell und nimmt besonders viel Licht auf. Der selbstlernende Algorithmus erkennt mehr als 500 Szenen und sorgt auch im Nachtmodus für detailreiche Bilder.

Mehr Effizienz beim Prozessor

Das Huawei P smart Z ist mit dem Kirin 710 System-on-a-Chip (SoC) ausgestattet, der mit acht Kernen läuft und von 4 GB RAM flankiert wird. Im Vergleich zum Chipsatz der vorherigen Generation bietet das Smartphone 30 Prozent mehr Leistung bei 30 Prozent niedrigerem Energieverbrauch. Der Akku fasst 4.000 mAh. Darüber hinaus ist das Smartphone mit Android 9 sowie EMUI 9 ausgestattet und bietet ein neues Filesystem, das mehr Speicherplatz bietet und die Datenverarbeitung vereinfacht. Der Speicher fasst 64 GB, erweiterbar um 512 GB.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei P smart Z ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro in den Farben Midnight Black, Starlight Blue und Emerald Green erhältlich.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks