Mit Vierfach-Kamera

Huawei P40 lite 5G: Mittelklasse-Smartphone mit 5G für unter 400 Euro

Der neue Mobilfunkstandard 5G ließ sich zunächst nur mit Premium-Smartphones nutzen. Huawei bietet mit dem P40 lite 5G ein Mittelklasse-Smartphone mit 5G-Unterstützung an. Zudem ist eine Vierfach-Kamera mit KI an Bord.

Jörg Schamberg, 15.05.2020, 16:12 Uhr
Huawei P40 lite 5GDas Huawei P40 lite 5G bietet zum günstigen Preis 5G-Unterstützung.© Huawei

Die P40-Serie von Huawei bekommt noch ein weiteres Familienmitglied. Erst am Donnerstag hatte der chinesische Smartphone-Hersteller die Verfügbarkeit des Einsteiger-Smartphones Huawei P40 lite E bekanntgegeben. Am Freitag kündigte Huawei an, dass ab Anfang Juni 2020 das Huawei P40 lite 5G erhältlich sein wird. Damit stattet Huawei neben seinen Premium-Geräten auch ein Mittelklasse-Smartphone mit 5G aus - es wird zum Marktstart in Deutschland für unter 400 Euro in angeboten.

6,5-Zoll-Display und 128 GB Speicher

Was erwartet Käufer des Huawei P40 lite 5G? Das Smartphone kommt mit 6,5 Zoll großem OLED-Display daher und ermöglicht eine Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixeln. Angetrieben wird das Mobiltelefon von dem neuen Huawei Kirin 820 5G Octa Core-Prozessor. Laut Herstellerangaben soll die CPU-Leistung im Vergleich zum Vorgänger um 27 Prozent höher sein. Das integrierte 5G-Multi-Mode-Modem unterstützt sämtliche Mobilfunkstandards. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 6 GB, zudem bietet das Gerät 128 GB Speicherkapazität für Fotos, Videos und andere Daten. Per NM-Card lässt sich der Speicherplatz um bis zu 256 GB erweitern.

Huawei P40 lite 5G Auf der Rückseite findet sich eine Vierfach-Kamera mit KI-Unterstützung.© Huawei

Vierfach-Kamera mit KI-Support

Huawei hat dem 189 Gramm wiegenden P40 lite 5G auf der Rückseite eine KI-unterstützte Vierfach-Kamera spendiert. Diese besteht aus einer 64-MP-Hauptkamera, einer 8-MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera, einer 2-MP-Makro-Linse sowie einem 2-MP-Bokeh-Objektiv. Genutzt werden kann eine KI-basierte HDR+-Funktion und ein Nacht-Modus. Videoaufnahmen lassen sich in Full-HD-Auflösung erstellen. Für das Schießen von Selfies dient die ins Display integrierte und ebenfalls mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Punch-Hole-Kamera mit 16-MP-Auflösung auf der Vorderseite.

Dual SIM und Akku mit 40 Watt Schnellladefunktion

Einen Fingerabdrucksensor hat Huawei seitlich platziert. Nutzen lassen sich neben 5G auch LTE, WLAN AC, Bluetooth 5.1 und NFC. Zwei SIM-Karten sich gleichzeitig verwenden (DUAL SIM), der zweite Slot fasst entweder eine Nano-SIM oder eine NM-Card. Der 4.200 mAh große Akku unterstützt eine 40 Watt Schnellladefunktion. In 30 Minuten lässt sich der Akku wieder auf 70 Prozent aufladen.

Huawei AppGallery statt Google Play Store und Google-Apps

Als Benutzeroberfläche ist EMUI 10.1 installiert, die auf Android 10 basiert. Beachtet werden sollte, dass Google-Apps wegen des US-Handelsbanns für China nicht genutzt werden können. Stattdessen steht die Huawei AppGallery mit einer wachsenden Anzahl von mobilen Anwendungen zur Verfügung. Huawei bietet Käufern einen kostenlosen Einrichtungsservice bei der erstmaligen Verwendung und der Datenübertragung vom alten Smartphone auf das Huawei P40 lite 5G an.

Huawei FreeBuds 3 Gratis für Vorbesteller: Die Huawei FreeBuds 3.© Huawei

Huawei FreeBuds 3 kostenlos für Vorbesteller

Die Vorbestellung des Huawei P40 lite 5G ist ab sofort im Huawei Online-Shop und bei teilnehmenden Partnern möglich, Im Rhamen der "Kling genial"-Aktion erhalten Vorbesteller bis zum 31. Mai 2020 die kabellosen Huawei FreeBuds 3 im Wert von 179 Euro kostenlos dazu. Um den Gratis-Bonus zu erhalten ist eine Registrierung auf der Huawei-Aktionsseite erforderlich. Das Huawei P40 lite 5G ist ab 1. Juni zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro in den Farben Midnight Black, Crush Creen und Space Silver erhältlich.

Huawei P40 lite 5G

Huawei P40 lite 5G

  • Betriebssystem Android
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,5 Zoll OLED Display
  • 128 GB Speicher
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks