SMS und Internet

Kabel Deutschland passt Handytarif an

Ab 6. März bietet Kabel Deutschland eine neue Variante seiner Fair-Flat an. Bei der Telefonie werden Abstriche gemacht, dafür gibt es SMS und Internet - und der Preis sinkt. Im Tarif Komplett-Flat mit Smartphone gibt es jetzt das Samsung Galaxy S3 mini.

06.03.2013, 10:09 Uhr
Kabel Deutschland© Vodafone

Unterföhring (red) – Ab 6. März 2013 können sich Kunden von Kabel Deutschland (www.kabel-deutschland.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bei Buchung der Komplett-Flat mit Smartphone das Samsung Galaxy S3 mini sichern. Die Komplett-Flat mit Smartphone kostet 29,99 Euro im ersten Jahr und 39,90 Euro monatlich nach den ersten zwölf Monaten. Zuvor wurde das Samsung Galaxy Ace 2 angeboten.

Die Komplett-Flat ist auch ohne Smartphone zu haben

Im Tarif enthalten ist eine Flatrate für Gespräche innerhalb Deutschlands ins Festnetz, in alle Mobilfunknetze und eine Handy-Surf-Flat. Monatlich stehen 500 MB für das Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s bereit. Die Mindestvertragslaufzeit für die Komplett-Flat mit Smartphone beträgt 24 Monate. Als Alternative für Smartphonebesitzer bietet Kabel Deutschland die Komplett-Flat ohne Smartphone für 19,99 Euro (danach 29,99 Euro), hier stehen monatlich 300 MB für das Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Eine SMS kostet jeweils 15 Cent.

Neuer Smartphone- und Handytarif für Einsteiger

Darüber hinaus bietet Kabel Deutschland mit der neuen Fair-Flat einen günstigen Einsteiger-Tarif für Smartphone-Nutzer an: Im Tarif sind 150 Freiminuten, 150 SMS und ebenfalls eine Surf-Flat enthalten. Mit der alten Fair-Flat hat der Tarif quasi nur noch den Namen gemeinsam. Diese bot für 14,99 Euro monatlich eine Festnetz-Flatrate, kostenlose Gespräche zu anderen Kabel-Deutschland-Kunden und 100 Freiminuten. Der Tarif wird, wie die anderen Kabel-Deutschland-Tarife auch, im Netz von o2 realisiert.

Die Fair-Flat enthält nun innerhalb von Deutschland monatlich 150 Gesprächsminuten in deutsche Fest- und die Mobilfunknetze, 150 SMS in alle Netze und eine Surf-Flat mit 150 MB Highspeed-Surfen. Folgeminuten und -SMS kosten einheitlich 15 Cent, die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Bei Buchung der Fair-Flat mit 24 Monaten Laufzeit beträgt der Preis in den ersten sechs Monaten 4,99 Euro pro Monat, danach werden 9,99 Euro pro Monat berechnet. Die Fair-Flat ist auch ohne Mindestvertragslaufzeit (Kündigungsfrist vier Wochen zum Monatsende) für 9,99 Euro im Monat erhältlich.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks