Entwicklerkonferenz WWDC

Keynote mit Tim Cook: Apple lädt am 13. Juni zur Neuheiten-Show

Siri mit neuen Features, neue Versionen von iOS und Mac OS X sowie möglicherweise neue Mac-Hardware? Apple hat US-Medien für den 13. Juni im Rahmen der Enwicklerkonferenz WWDC zu einer Keynote-Veranstaltung nach San Francisco geladen.

iOS 9Stellt Apple bei der Keynote am 13. Juni auch die neue iOS-Version vor?© Apple Inc.

Cupertino – Das neue iPhone 7 wird erst für den Herbst erwartet, aber schon in knapp zwei Wochen erlaubt Apple wohl Einblicke in einige Produktneuheiten. Wie "Tech Insider" berichtet, haben US-Pressevertreter von dem iPhone-Hersteller für den 13. Juni eine Einladung zu einer Apple-Keynote zur Eröffnung der Entwicklerkonferenz WWDC (13.-17. Juni) erhalten.

Angeblich Umbenennung von Mac OS X geplant

Für die Keynote mit Firmenchef Tim Cook hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco reserviert, in dem im vergangenen Herbst auch die neuen iPhones präsentiert worden waren. Bislang hatte Apple bei der WWDC eher selten komplett neue Produkte gezeigt, dafür aber eine Vorschau auf neue Versionen von iPhone, Mac, Apple Watch oder den Betriebssystemen iOS und Mac OS X gegeben. "Tech Insider" erwartet unter anderem, dass Apple den Namen seines Betriebssystems Mac OS X in Mac OS umbenennt. Apple Music könnte ein Redesign erhalten. Vorgeführt werden könnte zudem iOS 10. Ob auch neue Macs und MacBooks angekündigt werden, ist noch unklar.

Sprachsteuerung von Drittanbieter-Anwendungen per Siri

Außerdem soll Siri angeblich auf dem Mac Einzug halten. Eine weitere mögliche Neuerung: Drittanbieter sollen Siri in ihre Anwendungen integrieren können. Dadurch könnten sich mit Apples Sprachassistentin beispielsweise die bevorzugten Apps per Sprachbefehl steuern lassen. Eine wirkliche Innovation ist dies jedoch nicht. Der Bericht verweist beispielsweise auf die Konkurrenz: Amazon kooperiert bei Amazon Echo beispielsweise mit Spotify, Uber und weiteren Diensteanbietern.

Wissenswertes zum Thema
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks