Phablet

Leichter und kompakter: Galaxy Note 3 Neo

Mit dem Galaxy Note 3 Neo führt Samsung seine erfolgreiche Note-Serie fort. Das Neo fällt etwas kompakter und auch minimal leichter aus als sein Vorgänger. Für die Bedienung setzt Samsung ebenfalls auf den Eingabestift "S Pen".

Samsung Galaxy Note 3 Neo© Samsung

Schwalbach/Ts.(red) - Die kompaktere Version des Galaxy Note 3 ist "nur" 5,49 Zoll groß, während das Note 3 ein 5,7 Zoll messendes Display hat. Mit einem Gewicht von 162,5 Gramm ist das Galaxy Note 3 Neo minimal leichter als sein Vorgänger.

Mehr Effizienz durch dualen Prozessor

Der schnelle Prozessor ist dual aufgebaut: Ein 1,3-GHz -Quad-Core und ein mit 1,7 GHz taktender Dual-Core-Prozessor, die je nach Auslastung zum Einsatz kommen, ergänzen einander. Das soll zu einem sparsameren Energieverbrauch führen und zudem den Akku schonen. Für Multitasking in mehreren Apps oder mit dem S Pen stehen zwei GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Praktisch und produktiv mit dem S Pen

Die bereits vom Samsung Galaxy Note 3 bekannten S Pen-Befehle stehen auch beim Galaxy Note 3 Neo zur Verfügung. Durch einen kurzen Druck auf die S Pen-Taste, während der S Pen knapp über dem Bildschirm gehalten wird, können Nutzer eine Schnellwahlmöglichkeit von praktischen S Pen-Funktionen aktivieren. So lassen sich Notizen festhalten, Diagramme erstellen und Informationen organisieren.

Viel Platz für Multimedia

Die Frontkamera fängt Fotos in acht Megapixeln ein und nimmt Full-HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Das Galaxy Note 3 Neo unterstützt den Netzwerkstandard Wi-Fi 802.11 ac. Die 16 GB Speicherplatz (ca. 11,23 GB frei belegbar) bieten Platz für Musik, Videos und andere Dateien und sind per microSD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar. Der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh.

Zubehör

Wie das Galaxy Note 3 ist auch das neue Note 3 Neo mit der separat erhältlichen Smartwatch Galaxy Gear kompatibel. Als Zubehör ist das S View Cover erhältlich.

Preis, Farben, Verfügbarkeit des Galaxy Note 3 Neo

Das Samsung Galaxy Note 3 Neo ist ab Februar zum Preis von 579 Euro (UVP) in Weiß, Schwarz und Mintgrün erhältlich.

Top