G4-Familie

LG legt mit G4 Stylus und G4c nach

LG erweitert seine G4-Produktfamilie um gleich zwei neue Modelle. Das G4 Stylus kommt mit einem Bedienstift zum großen Display, das G4c wiederum fällt kleiner aus das "Original". Beide sind von der Ausstattung her ähnlich abgespeckt wie die häufig auftretenden "Minis".

19.05.2015, 14:01 Uhr
LG G4c© LG Electronics

Ratingen (red) - LG erweitert die G4-Familie um gleich zwei Mitglieder, das G4 Stylus und das G4c. Das Unternehmen will die neuen Smartphones schon im Laufe der nächsten Wochen auf den Markt bringen. Beide Modelle bringen viele Funktionen des LG G4 mit und werden zu günstigeren Preisen angeboten.

G4 bekommt größeren und kleineren Bruder

Das LG G4 Stylus fällt mit seinem 5,7 Zoll messenden Display etwas größer aus als das G4 mit 5,5-Zoll-Display. Wie der Name verrät, ist der "Rubberdium"-Stylus enthalten, der im Gehäuse steckt. Dieser erlaubt es, auf dem Bildschirm einfach Notizen zu erstellen oder zu zeichnen. Das kleinere Modell, das fünf Zoll große LG G4c, bietet ein ähnliches Design wie das G4, aber in kompakterem Format.

Ähnliche Ausstattung bei beiden G4-Modellen

Das G4 Stylus ist mit einer 8-MP-Rückkamera und einer 5-MP-Frontkamera für Fotos und Selfies ausgestattet. Das G4c bekommt ebenfalls eine 8-MP- und eine 5-MP-Kamera mit auf den Weg. Beide neuen Modelle bieten Funktionen, die die Benutzung einfacher und sicherer gestalten, z.B. LG Selfie Cam, Glance View und Knock Code. Das G4 Stylus übernimmt von früheren G-Smartphone-Modellen auch den schnellen Laser-Autofokus, der für scharfe Aufnahmen auch unter ungünstigen Bedingungen sorgen soll. HD-IPS-Displays mit In-Cell-Touch-Technologie sind ebenfalls bei deinen Modellen verbaut. Beide Geräte sind zudem mit einem LTE-Funkmodul ausgestattet.

Auswechselbarer Akku und Speichererweiterung

Gemeinsam ist G4 Stylus und G4c weiterhin der Quad-Core-Prozessor mit 1,2-GHz-Taktung, der interne Speicher von acht GB und der Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von einem GB. Auch sind die Akkus austauschbar und ein microSD-Slot für die Speichererweiterung ist ebenfalls vorhanden. Der Akkukapazität fällt beim kleineren G4c etwas geringer aus (2.540/3.000 mAh). Als Betriebssystem schließlich kommt Android in der Version 5.0 Lollipop zum Einsatz.

LG G4 Stylus und LG G4c: Farben und Verfügbarkeit

Das LG G4 Stylus und das LG G4c gibt es in den Farben Metallic Gold, Metallic Silber und Keramik Weiß. Die beiden neuen G4-Modelle sollen in den kommenden Wochen in wichtigen Märkten verfügbar sein. Details zu Preisen sollen dann bekanntgegeben werden.

Die Modelle der G4-Familie auf einen Blick:

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks