Neuer Androide bei Aldi Nord

LTE-Smartphone bei Aldi Nord: ZTE Blade V6 ab dem 26. Mai erhältlich

Der Discounter Aldi Nord bietet mit dem ZTE Blade V6 erneut ein Android-Smartphone an. Allerdings sollte man das Angebot vor dem Kauf genauer unter die Lupe nehmen.

Aldi Nord© Aldi Nord

Essen - Bei Aldi Nord liegt ab dem nächsten Donnerstag, den 26. Mai, das ZTE Blade V6 in den Regalen. Das recht günstige Android-Smartphone bietet neben LTE auch einen Dual-SIM-Slot.

Speicher erweiterbar

Der chinesische Hersteller ZTE hat dem Blade V6 ein 5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln spendiert. Der Androide wird von einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor angetrieben. Die Speicherbestückung sticht mit 2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher in dieser Preisklasse positiv hervor. Negativ hingegen: Der Speicher lässt sich mit einer microSD nur um bis zu 128 GB aufstocken, zudem ist dann einer der Dual-SIM-Slots besetzt. Als Betriebssystem dient Android 5.0.

Die 13-MP-Hauptkamera verfügt über einen LED-Blitz, die Frontkamera löst mit 5 MP auf. Neben LTE beherrscht das ZTE Blade V6 WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0. Die Akkuleistung fällt mit 2.200 mAh nur befriedigend aus.

Der Haken: Nachfolger steht in den Startlöchern

Für das ZTE Blade V6 in den Farben Silber und Grau veranschlagt Aldi Nord 149 Euro und legt das Aldi Talk Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben obendrauf. Im Netz ist das Smartphone bereits für den gleichen Preis erhältlich - hier werden allerdings noch Versandkosten fällig.

Wer noch etwas warten kann, sollte einen Blick auf das kommende ZTE Blade V7 Lite werfen, das im Juni für 169 Euro auf den Markt kommt. Dies bietet unter anderem Android 6.0, einen stärkeren Akku und einen Fingerabdrucksensor.

Smartphone finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks