Smartphone-Neuheiten

Mi 11 Ultra: Neues Xiaomi-Flaggschiff erscheint im Mai in Deutschland

Xiaomi komplettiert zusammen mit dem Mi 11i die neue Mi-11-Serie. Außerdem kommen ebenfalls im Mai das Redmi Note 10 5G und Note 10S in den deutschen Handel.

Christoph Liedtke, 12.05.2021, 10:54 Uhr
Xiaomi Mi 11 Ultra© Xiaomi

Am gestrigen Dienstagabend hat Xiaomi vier bereits bekannte Smartphones für den deutschen Markt angekündigt, die allesamt im Mai 2021 erscheinen. Dazu zählen neben dem aktuellen Flaggschiff Mi 11 Ultra auch das Mi 11i sowie die beiden zur Redmi-Serie gehörenden Modelle Redmi Note 10 5G und Note 10S.

Mi 11 Ultra: Always-On-Display auf der Rückseite

Das für unverbindliche 1.199 Euro am 20. Mai startende Xiaomi Mi 11 Ultra nutzt ein 120 Hertz schnelles AMOLED-Display, ein achtkerniges Snapdragon 888 System-on-a-Chip und eine Triple-Kamera auf der Rückseite. Fotos werden mit bis zu 50 MP vom Hauptsensor geschossen, Videos in 8K-Auflösung bei 24 fps aufgenommen. Auch eine optische Bildstabilisierung ist vorhanden. Dazu gesellen sich ein Weitwinkel- sowie ein Periskop-Teleobjektiv mit jeweils 48 MP.

Die Rückseite ziert zusätzlich ein 1,1 Zoll kleines Always-On-Display mit AMOLED-Technik auf Höhe des Kamerasystems, das für Benachrichtigungen oder als Vorschaubildschirm für Selfies dient. Der 5.000 mAh große Akku lässt sich mit bis zu 67 Watt schnell laden und unterstützt auch kabelloses Aufladen. Das Flaggschiff kommt in Schwarz und Weiß mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Speicherplatz am 20. Mai 2021 auf den Markt.

Mi 11i: Sehr schnelles SoC mit 8 GB Arbeitsspeicher

Mit dem Mi 11i komplettiert Xiaomi seine neue Mi-11-Serie hierzulande. Das ab 650 Euro teure Smartphone bietet ein 6,67 großes AMOLED-Display und nutzt wie das Mi 11 Ultra einen Snapdragon 888 mit ebenfalls 8 GB Arbeitsspeicher. Wahlweise stehen Nutzern 128 oder 256 GB Speicherplatz zur Verfügung.

Das Kamerasystem umfasst drei Objektive mit bis zu 108 MP und muss sich im Vergleich zum Flaggschiff jedoch mit einem 8 MP starken Weitwinkel- sowie ein 5-MP-Makroobjektiv zufriedengeben. Videos werden hingegen auch in 8K-Auflösung bei schnelleren 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Der Akku fällt mit 4.520 mAh etwas kleiner aus, unterstützt Schnellladen mit bis zu 33 Watt.

Das Mi 11i debütiert in Deutschland am 12. Mai in drei Farben und zwei Speicherkonfigurationen.

Xiaomi Mi 11 Ultra

Xiaomi Mi 11 Ultra

  • Android
  • 50 Megapixel-Kamera
  • 6,81 Zoll AMOLED Display
  • 256 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag
Details ansehen
Xiaomi Mi 11i

Xiaomi Mi 11i

  • Android
  • 108 Megapixel-Kamera
  • 6,67 Zoll AMOLED Display
  • 128 GB Speicher
Details ansehen

Redmi Note 10 5G: Günstiges 5G-Smartphone

Mit dem ab 229,90 Euro startenden Redmi Note 10 5G bringt Xiaomi ein verhältnismäßig günstiges 5G-fähiges Smartphone nach Deutschland. Es bietet ein 6,5 Zoll großes IPS-Display mit 90 Hertz und 1.080 x 2.400 Pixel. Das achtkernige SoC stammt von MediaTek und kann auf 4 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen. Nutzer können zwischen 64 und 128 GB Speicherplatz wählen, der sich per microSD-Karte erweitern lässt.

Auf der Rückseite agiert eine Triple-Kamera, dessen Hauptobjektiv mit 48 MP auslöst und 1080p-Videos mit 30 fps aufnimmt. Ein Makroobjektiv und ein Tiefensensor runden das Kamerasystem ab. Der 5.000 mAh große Akku unterstützt schnelles Laden mit bis zu 18 Watt. Das Redmi Note 10 5G ist bereits in vier unterschiedlichen Farbkombinationen erhältlich.

Redmi Note 10S: AMOLED-Display und Triple-Kamera für unter 250 Euro

Zeitgleich gelangt mit dem Redmi Note 10S ab 249,90 Euro ein weiteres Modell der Note-10-Serie in den deutschen Handel. Im Vergleich zum Note 10 5G besitzt es ein etwas schnelleres System-on-a-Chip mit 6 GB Arbeitsspeicher sowie ein leistungsstärkeres Kamerasystem mit vier Objektiven und bis zu 64 MP. Statt eines IPS-Displays nutzt das Redmi Note 10S ein AMOLED-Display mit 6,43 Zoll, bietet aber nur 60 statt 90 Hertz.

Nutzer können das Smartphone mit 64 oder 128 GB Speicherplatz kaufen, per microSD-Karte können bis zu 512 GB erweitert werden. Der ebenfalls 5.000 mAh große Akku lässt sich mit 33 Watt schneller laden. Erhältlich ist das Redmi Note 10S in den drei Farben Grau, Weiß und Blau.

Xiaomi Redmi Note 10 5G

Xiaomi Redmi Note 10 5G

  • Android
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,5 Zoll LCD Display
  • 64 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag
Details ansehen
Xiaomi Redmi Note 10S

Xiaomi Redmi Note 10S

  • Android
  • 64 Megapixel-Kamera
  • 6,43 Zoll AMOLED Display
  • 64 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag
Details ansehen
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks