Markstart in Deutschland

Microsoft: Klapp-Smartphone Surface Duo ab 18. Februar erhältlich

Fast ein halbes Jahr nach dem Marktstart in den USA kommt das klappbare Microsoft-Smartphone Surface Duo, das über zwei Bildschirme verfügt, nach Deutschland. Die technische Ausstattung ist jedoch veraltet und der Preis hoch.

Jörg Schamberg, 12.02.2021, 11:01 Uhr
Microsoft Surface Duo© Microsoft

Bereits im Herbst 2020 hatte Microsoft in den USA mit dem Surface Duo wieder ein neues Smartphone auf den Markt gebracht. Das Klapphandy mit zwei Displays nutzt das Android-Betriebssystem. In den USA war das Mobiltelefon zum Start zu Preisen ab 1.399 US-Dollar erhältlich gewesen. Nun hat Microsoft auch einen Termin für den Marktstart in Deutschland angekündigt: Das Surface Duo soll hierzulande ab dem 18. Februar 2021 verfügbar sein.

Surface Duo: Zwei Displays bieten aufgeklappt 8,1 Zoll großen Bildschirm

Microsoft Surface Duo Einige Anwendungen des Surface Duo sind für die Nutzung auf zwei Displays optimiert.© Microsoft

Das laut Microsoft bisher dünnste und lediglich 250 Gramm wiegende Surface-Gerät wartet mit zwei 5,6 Zoll Bildschirmen auf, die mit einem 360-Grad-Scharnier miteinander verbunden sind, so dass es sich zusammenfalten lässt. Es soll dann weniger als ein Zentimeter dick sein. Im ausgeklappten Zustand ergibt sich eine Bildschirmdiagonale von 8,1 Zoll. Nutzen lassen sich verschiedene Modi: Im Hochformat zum Scrollen durch Webseiten oder im "Zelt-Modus" zur Wiedergabe von Videos. Im "Buch-Modus" könne eine App über den ganzen Bildschirm oder zwei Apps nebeneinander angezeigt werden. Die Außenseiten des in ein silberfarbenes Gehäuse ("Gletscher") gekleideten Surface Duo bestehen aus Corning Gorilla Glas und sind somit vor Kratzern geschützt.

Nach Angaben des US-Herstellers sind einige Anwendungen von Microsoft und anderen Anbietern für den Einsatz auf den zwei Screens optimiert. Dazu gehört beispielsweise OneNote: Auf dem einen Display werden die Notizbücher und Tabs angezeigt, auf dem anderen Bildschirm der Inhalt des ausgewählten Ordners. Die Bedienung der Touchscreens kann auch digital mit einem Stift erfolgen. Unterstützt werden die verfügbaren Generationen des Surface Slim Pen und Surface Pen.

Microsoft Surface Duo

Microsoft Surface Duo

  • Android
  • 11 Megapixel-Kamera
  • 5,6 Zoll AMOLED Display
  • bis zu 256 GB Speicher
Details ansehen

Technische Ausstattung nicht auf aktuellem Stand

Im Inneren des Microsoft-Smartphones werkelt ein nicht mehr ganz aktueller Qualcomm Snapdragon 855 Chip, flankiert von 6 GB Arbeitsspeicher. Zur Wahl stehen werden zwei Ausstattungsvarianten mit 128 GB Speicher bzw. 256 GB Speicher. Eine Speichererweiterung ist nicht möglich. Mit an Bord ist nur eine 11-Megapixel-Kamera mit KI-Unterstützung. Mit ihr lassen sich auch Selfies schießen und 4K-Videos erstellen. Für eine sichere Anmeldung bietet das Surface Duo einen biometrischen Fingerabdrucksensor. Die Akku-Leistung liegt bei lediglich 3.577 mAh. Microsoft gibt dennoch eine Akkulaufzeit von bis zu 27 Stunden Gesprächszeit an. Die Aufladung erfolgt über einen USB-C-Anschluss, der auch eine Schnellaufladung mit 18W erlaubt.

Gespart wurde auch an vielen anderen Stellen: Das Surface Duo unterstützt lediglich LTE und Wi-Fi 5 (WLAN AC). Somit lassen sich weder 5G noch der neue WLAN-Standard Wi-Fi 6 nutzen. Es ist zudem kein NFC-Modul verbaut. Zum Einsatz kommt eine eSIM oder über einen Slot eine nano-SIM.

Update auf Android 11 erst später möglich

Ausgeliefert wird das Surface Duo zudem noch mit Android 10, obwohl Google bereits seit dem vergangenen Herbst Android 11 ausliefert. Ein Update auf Android 11 soll aber künftig möglich sein. Auf dem kompakten Gerät finden sich zudem Microsoft 365-Anwendungen. Office, Outlook, Teams und weitere für den Einsatz auf zwei Bildschirmen optimierte Programme sind bereits vorinstalliert. Mit der Your Phone App lässt sich das Surface Duo mit einem Windows 10-PC verbinden und synchronisieren. Unter anderem können per Copy & Paste Inhalte zwischen Smartphone und PC übertragen werden.

Hohe Preise für Klapp-Smartphone

Für die Variante des Surface Duo mit 128 GB Speicher gibt Microsoft eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.549 Euro an, mit 256 GB Speicher wird ein Preis von 1.649 Euro aufgerufen. Das Surface Duo wird ab dem 18. Februar 2021 im Microsoft Store oder im Handel exklusiv bei MediaMarkt und Saturn erhältlich sein. Trotz innovativer Zwei-Display-Lösung: Das sind hohe Preise für ein technisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit befindliches Smartphone. Ein großer Käuferansturm auf das neue Microsoft-Smartphone ist eher nicht zu erwarten.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks