Preissenkung

Mit Bildmobil ab 9 Cent ins Ausland telefonieren

Bildmobil senkt die Preise für Auslandstelefonate mit dem Handy. So können Kunden des Mobilfunkdiscounters nun schon für neun Cent in über 50 Länder weltweit telefonieren. Die Preisänderung greift ab sofort.

16.11.2010, 10:50 Uhr
Handytelefonie© Franz Pfluegl / Fotolia.com

Berlin (red) – Gespräche vom Handy ins Ausland werden für Kunden des Mobilfunkdiscounters Bildmobil (www.bildmobil.de) ab sofort deutlich günstiger. So kann man nun schon für neun Cent pro Minute ins ausländische Festnetz telefonieren. Wer auf ein Handy im ausländischen Mobilfunknetz anruft, zahlt nun noch 29 Cent.

Neun Cent pro Minute und SMS

Die reduzierten Preise gelten für über 50 Länder, darunter alle Länder der EU sowie die USA, Kanada, Russland, die Schweiz, Norwegen und die Türkei. Mit dem Prepaid-Tarif von Bildmobil kostet ein Gespräch und eine SMS neun Cent in die deutschen Mobilfunknetze. Telefonate ins deutsche Festnetz kosten ebenfalls neun Cent. Das Netz ist das von Vodafone.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks