LTE-Handy

Moto X kommt im Februar zu uns

Das Google-Smartphone Moto X von Motorola kommt jetzt doch nach Deutschland. Angekündigt hatten Motorola und Google das Gerät schon Anfang August 2013, vorerst allerdings nur für den US-Markt.

Motorola Moto X© Motorola

Frankfurt/Main (dpa/tmn/red) - Ab Anfang Februar soll es nun für 399 Euro auch in Deutschland in den Handel kommen. Für den Preis bekommen Käufer ein 4,7 Zoll großes Smartphone mit geschwungenem Gehäuse und der aktuellsten Android-Version 4.4 (KitKat) als Betriebssystem.

Schnelles Internet über LTE

Surfen kann das Moto X über LTE sowie den neuen, schnellen WLAN-Standard 802.11ac. Sein Prozessor ist ein 1,7 Gigahertz schneller Snapdragon-Chip mit zwei Kernen. Außerdem bietet es die von anderen Google-Geräten bekannte Sprachsteuerung und ein paar weitere neue Ideen: Die 10-Megapixel-Kamera wird zum Beispiel aktiviert, wenn der Nutzer das Gerät einfach zweimal schüttelt.

Quelle: DPA

Top