Mittelklasse-Gerät

Motorola: 5G-Smartphone moto g50 jetzt für 230 Euro erhältlich

Ein 5G-Smartphone zum erschwinglichen Preis will Motorola mit dem neuen moto g50 anbieten. Wir geben einen Überblick über die Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones.

Jörg Schamberg, 30.04.2021, 12:42 Uhr
Motorola moto g50Das neue moto g50 ist jetzt im Online-Shop von Motorola bestellbar.© Motorola Mobility LLC

Motorola bietet ab sofort das neue Mittelklasse-Smartphone moto g50 in seinem Online-Shop an. Das 5G-Smartphone mit 6,5 Zoll großem HD+-Display verfügt über eine Dreifach-Kamera und lässt sich zur unverbindlichen Preisempfehlung ab 229,99 Euro erwerben. Es ist mit einem Kunststoffgehäuse in Grün oder Grau erhältlich.

64 GB oder 128 GB Speicherplatz

Das moto g50 bringt 192 Gramm auf die Waage und ist 9 Millimeter dünn. Für Rechenleistung wurde das Qualcomm Snapdragon 480 5G SoC verbaut. Dem Chip stehen 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Die Speicherkapazität beträgt wahlweise 64 GB oder 128 GB. Im Online-Shop von Motorola ist aktuell nur die 64-GB-Variante verfügbar. Der Speicherplatz lässt sich per microSD-Karte um bis zu 1 Terabyte erweitern.

Hauptkamera mit 48 MP und 5.000-mAh-Akku

Auf der Rückseite findet sich eine Dreifach-Kamera mit 48-MP-Hauptkamera, einem 5-MP-Makro-Objektiv sowie einem 2-MP-Tiefensensor. Die Frontkamera für Selfies löst mit 13 MP auf. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh, die Akkulaufzeit soll bei mehr als zwei Tagen liegen.

Neben 5G und LTE unterstützt das moto g50 Wi-Fi 5, Bluetooth 5.0 und NFC. Auch Dual-SIM mit nanoSIM-Karten ist verfügbar. Als Betriebssystem ist Android 11 installiert.

Zwei neue Motorola Einsteiger-Smartphones verfügbar

Motorola bietet in seinem Online-Shop außerdem ab sofort die neuen Einsteiger-Modelle moto e7i power für 99,99 Euro sowie moto e6i für 89,99 Euro an.

Motorola moto g50

Motorola moto g50

  • Android
  • vorhanden Megapixel-Kamera
  • 6,5 Zoll IPS Display
  • 64 GB Speicher
Details ansehen
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks