Günstig-Handy

Motorola moto e6s: Smartphone mit Dual-Kamera für 100 Euro

Zum kleinen Preis bietet Motorola demnächst das Android-Smartphone moto e6s an. Geboten wird eine Dual-Kamera, ein Octa-Core-Prozessor, LTE und ein 3.000-mAh-Akku.

Jörg Schamberg, 16.03.2020, 15:24 Uhr
Motorola moto e6sDas Low-Budget-Smartphone moto e6s bietet unter anderem einen Achtkern-Prozessor und eine Dual-Kamera.© Motorola Mobility LLC

Motorola hat am Montag mit dem moto e6s ein Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das zum Preis von knapp 100 Euro erhältlich sein wird. Das Mobiltelefon verfügt über ein 6,1 Zoll großes HD+ IPS-Display mit einer Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln. Punkten soll das Smartphone unter anderem mit einer Dual-Kamera und einer schnellen Reaktionsleistung.

Achtkern-Prozessor und 32 GB Speicherkapazität

Welche Ausstattung findet sich an Bord des 160 Gramm wiegenden Günstig-Handys? Zum Einsatz kommt ein mit 2.0 GHz getakteter MediaTek Helio P22 Octa-Core-Prozessor, der von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der 32 GB große interne Speicher lässt sich per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern.

Dualkamera mit Tiefensensor

Die Hauptkamera mit Schnell-Fokus auf der Rückseite löst mit 13 Megapixeln auf, zudem findet sich ein 2-MP-Tiefensensor. Unterstützt werden unter anderem Bokeh (Unschärfe) und HDR. Videos lassen sich in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Frontkamera kommt mit einer Auflösung von 5 MP daher.

Auf der Rückseite des vor Spritzwasser geschützten Geräts hat Motorola einen Fingerabdrucksensor zum Entsperren des Smartphones platziert. Die Akku-Kapazität liegt bei 3.000 mAh. Konnektivität bietet das moto e6s über LTE, WLAN N sowie Bluetooth 4.2. Ein Kopfhörer lässt sich per 3,5 mm Klinkenstecker anschließen. Zudem verfügt das Smartphone über einen micro-USB-Port (USB 2.0). Als Betriebssystem ist Android 9 Pie installiert.

Das moto e6s soll in Deutschland ab dem zweiten Jahresquartal zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,99 Euro in den Farben Türkisblau und Rot erhältlich sein.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks