Preisangriff

Neuer Mobilfunker bietet Flat in alle Netze für 19,90 Euro

Der Mobilfunker E-Plus greift mit einem neuen Billigprodukt die Konkurrenz massiv an und unterbietet damit Tarife der Konkurrenz um bis zu 70 Prozent. Das dürfte den Markt ordentlich aufwirbeln.

Telefontarife© Benicce / Fotolia.com

Hamburg (dapd/red) - Der Mobilfunkanbieter E-Plus greift mit einem neuen Billigprodukt die Konkurrenz an: In dem neuen Tarif mit dem Namen Yourfone (www.yourfone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) zahlen Kunden für alle Telefonate vom Handy in deutsche Fest- und Mobilnetze sowie die mobile Internetnutzung 19,90 Euro im Monat. Das am Dienstag in Hamburg vorgestellte Angebot richtet sich vor allem an die Benutzer von Smartphones, die etwa für Facebook ständigen Internetzugang wünschen.

Sogar deutlich billiger als die Discounter

Laut E-Plus unterbietet dieser Tarif vergleichbare Angebote anderer Billiganbieter um etwa ein Drittel, Angebote der großen Netzbetreiber sogar um bis zu 70 Prozent. So kostet ein vergleichbarer Tarif der Telekom laut E-Plus rund 90 Euro im Monat, Vodafone verlange 70 Euro. Die Vertragslaufzeit bei Yourfone beträgt 24 Monate, ab einem Datenvolumen von 500 MB pro Monat wird die schnelle Verbindung verlangsamt.

Das Problem mit dem Netz

E-Plus hatte bereits mehrfach mit günstigen Angeboten Bewegung in die Mobilfunkbranche gebracht, etwa mit den ersten Prepaid-Angeboten oder mit dem Flat-Tarif Base. Nutzer berichten allerdings, abseits der Städte lasse die Leistung des E-Plus-Netzes deutlich nach.

E-Plus-Vorstand Thorsten Dirks widersprach dieser Wahrnehmung. "Wir haben bis Ende 2012 das beste Netz aus Kundensicht", kündigte er an. Dirks räumte ein, er meine damit Nutzer von Smartphones, nicht aber mobile Internetsurfer mit Laptops.

Der Tarif ist mit und ohne Laufzeit (dann für fünf Euro mehr im Monat) zu haben und ab sofort buchbar. Wer möchte, kann eine SMS-Flat für fünf Euro und ein Internet-Upgrade für ebenfalls fünf Euro monatlich zubuchen. Hier gibt es die Details zu den Tarifen von yourfone.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks