Galaxy Core

Neues LTE-Modell aus dem Hause Samsung

Ein weiteres LTE-Smartphone aus dem Hause Samsung ist auf dem Weg: Das Galaxy Core LTE kommt mit einer Mittelklasse-Ausstattung und schnellem Mobilfunk. Ein genauer Termin für den Marktstart wurde noch nicht genannt.

Samsung Galaxy Core LTE© Samsung

Seoul (red) - Die Galaxy-Core-Reihe geht in die dritte Runde; der neueste Vertreter ist jetzt LTE-fähig. Das Galaxy Core LTE soll eine verbesserte Leistung bieten und mit den smarten Funktionen der teureren Galaxy-Geräte ausgestattet sein. Auch an der Optik hat man ein wenig gefeilt; die Rückseite ist mit einem weichen Lederimitat bestückt.

Innenleben und Ausstattung

Das Galaxy Core LTE kommt mit einem 4,5 Zoll großen Bildschirm mit qHD-Auflösung, im Inneren befindet sich ein Dual-Core-Prozessor mit 1,2-GHz-Taktung. Ein 1200-mAh-Akku sorgt für längere Laufzeiten sorgen. Weiter spielt Konnektivität eine große Rolle beim neuen Galaxy-Smartphone: Es gibt NFC und S Beam, um Musik, Bilder etc. zu teilen, Bluetooth, DLNA und WiFi-Direct. Navigiert wird mit A-GPS und Glonass.

Viele smarte Funktionen

Die 5-Megapixel-Kamera besitzt zahlreiche Funktionen wie Panorama-Aufnahmen, Serienbild, "Sound & Shot" oder "Buddy Photo Share". Der Sprachassistent S Voice gehört ebenso zur smarten Ausstattung wie S Travel und S Translator. Das Android-Betriebssystem in der Version 4.2.2. wird durch die Benutzeroberfläche Motion UI ergänzt.

Das Schlüssel-Feature des Mittelklasse-Smartphones ist jedoch der schnelle Internetzugang. Durch LTE Cat4 sind schnelle Verbindungen im Mobilfunknetz möglich, WLAN gehört natürlich ebenfalls zur Austattung.

Marktstart noch nicht bekannt

Das Galaxy Core LTE soll in Weiß und Schwarz in Europa, Russland und einigen asiatischen Ländern erhältlich sein; wann genau der Marktstart stattfindet, wurde noch nicht verraten; auch der Preis ist noch nicht bekannt.

Top