Update

Nokia: Android 10 kommt auf weitere Smartphones

Smartphone-Hersteller HMD Global hat ein Update auf Android 10 für drei weitere Nokia-Smartphones angekündigt. Verfügbar sind damit Verbesserungen und neue Features.

Jörg Schamberg, 10.01.2020, 15:05 Uhr
Nokia 6.1 PlusAuch für das Nokia 6.1 Plus gibt es ein Update auf Android 10.© HMD Global

Nutzer von weiteren Nokia-Smartphones erhalten ein Update auf das aktuelle Betriebssystem Android 10. Der Hersteller HMD Global teilte am Freitag mit, dass Android 10 nicht nur für das Nokia 7.1, Nokia 9 Pure View und Nokia 8.1 verfügbar ist, sondern nun auch für das Nokia 6.1 Plus, Nokia 7 Plus und das Nokia 6.1. Damit verfügen insgesamt sechs Nokia-Smartphones über die aktuellste Version des mobilen Betriebssystems.

Nokia-Smartphones als Teil des Android-One-Programms

Für die erstgenannten drei Smartphones wurde Android 10 bereits im vierten Quartal 2019 bereitgestellt, nun folgen im ersten Quartal 2020 drei weitere Geräte. Das Nokia 6.1 Plus, Nokia 7 Plus und das Nokia 6.1 sind nach Unternehmensangaben Teil des Android One-Progamms. Damit wird für einen Zeitraum von drei Jahren monatliche Sicherheitsupdates und für zwei Jahre Betriebssystem-Upgrades garantiert.

Neue Features und Verbesserungen mit Android 10

Die Smartphones würden mit Android 10 bereits das zweite Betriebssystem-Update erhalten. Nutzer profitieren mit Android 10 unter anderem von einer schnelleren und intuitiveren Gestensteuerung. Zudem wurde die Datenschutzsteuerung verbessert. Mit dem noch in der Betaversion befindlichen Fokus Mode lassen sich störende Apps ausblenden.

Nokia 6.1

Nokia 6.1

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll IPS Display
  • 32 GB Speicher
Nokia 7 Plus

Nokia 7 Plus

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 6 Zoll IPS Display
  • 64 GB Speicher
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks