Dual-SIM

Nokia-Handy für 29 Euro bald erhältlich

Das Nokia 130 ist das neueste Gerät von Microsoft für Mobiltelefon-Einsteiger. Es kommt zu einer UVP von nur 29 Euro in den Handel und bietet neben den Basisfunktionen einen besonders starken Akku und einen Musikplayer sowie Platz für zwei SIM-Karten.

Nokia 130© Microsoft Corporation

Ratingen (red) – Das Nokia 130 ist ideal für alle, die sich zum ersten Mal ein Mobiltelefon anschaffen möchten, oder solche, die sich zu ihrem bereits vorhandenen Smartphone ein Zusatzgerät wünschen. Das Nokia-Handy verfügt über einen eingebauten Video-Player sowie einen Musik-Player, der nach Angaben des Herstellers bis zu 46 Stunden Musik mit nur einem Ladevorgang liefert.

Bis zu 26 Tage im Standby

Das Nokia 130 mit seinem 1,8 Zoll großen Farb-Display und dem widerstandsfähigen Design beweist außerdem einen langen Atem: Die Standby-Zeit beträgt laut Microsoft bis zu 26 Tage, die Sprechzeit bis zu 13 Stunden. Dafür sorgt der ein Akku mit einer Kapazität von 1020 mAh. Das ist freilich nicht viel, verglichen mit modernen Smartphones, doch müssen hier auch keine aufwändigen Rechenprozesse oder ein leuchtstarker Touchscreen betrieben werden.

Stundenlanger Musikgenuss

Bis zu 6000 Songs können auf einer microSD-Karte mit 32 GB Speicherplatz abgelegt werden, damit ist gute Unterhaltung über lange Zeit gesichert. 46 Stunden Musik- und 16 Stunden Videowiedergabe sollen nämlich ebenfalls möglich sein. Nebenbei können Nutzer ganz einfach digitale Inhalte über die bluetoothfähige SLAM-Applikation oder eine USB-Verbindung mit ihren Freunden oder der Familie teilen. Eine Taschenlampe, UKW-Radio, Aufladen über USB und Dual-SIM-Funktion runden das Paket ab.

Nokia 130: Preis, Farben, Verfügbarkeit

Das Nokia 130 gibt es zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 29 Euro. Das Nokia 130 ist in Deutschland ab Anfang Oktober in den Farben Rot, Schwarz und Weiß erhältlich.

Nokia 130

Nokia 130

  • 1,8 Zoll Display
Weitere Infos zum Thema
Top