Per Smartphone-App

O2 Banking erlaubt kostenlose Bargeldabhebung in 11.000 Läden

Ab August 2018 können O2 Banking Kunden in bundesweit über 11.000 Supermärkten und Drogeriemärkten per O2 Banking App mit dem Smartphone kostenlos Geld an der Kasse abheben. Einen Mindesteinkaufswert gibt es nicht, es gelten aber einige Einschränkungen.

O2 Banking© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

München – Der Mobilfunknetzbetreiber Telefónica Deutschland (www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) erweitert die Möglichkeiten für O2 Banking Kunden. Seit Mai dieses Jahres lassen sich bereits im Supermarkt oder Drogeriemarkt Einzahlungen auf das O2 Banking Girokonto vornehmen. Ab August 2018 sollen Kunden künftig zusätzlich kostenlos und ohne Mindesteinkaufswert an über 11.000 Partnerfilialen in Deutschland mit dem Smartphone beim Einkauf an der Kasse Bargeld abheben können. Ein Umweg zur Bankfiliale oder zum nächsten Bankautomaten sei damit nicht mehr erforderlich.

Abwicklung über O2 Banking App per Smartphone

Möglich wird dies durch eine Kooperation mit dem Finanztechnologieanbieter Barzahlen.de. Das Bargeld-Netzwerk werde damit um über 11.000 Einzelhandelspartnerfilialen wie etwa REWE, dm, Rossmann, Penny und real erweitert. Die Abwicklung erfolge direkt über die O2 Banking App auf dem Smartphone, die Debit Mastercard werde nicht benötigt. Auf dem Konto werde der Zahlungsvorgang sofort verbucht. Neben den künftigen kostenlosen Ein- und Auszahlungen an der Supermarkt- oder Drogeriekasse können O2 Banking Kunden zudem dreimal pro Monat kostenlos Geld am Bankautomaten abheben. Einige Einschränkungen gibt es für die kostenlose Bargeldabhebung im Supermarkt: Es müssen mindestens 50 Euro abgehoben werden, der maximale Betrag pro Abhebung liegt bei 300 Euro. Kostenlos einzahlen lasse sich bis zu 100 Euro im Monat.

O2 Banking Girokonto kostenlos erhältlich

"Mit der neuen Funktion von O2 Banking in Kooperation mit Barzahlen.de können unsere Kunden das größte bankenunabhängige Bargeld-Netzwerk nutzen, so Mark Mumm, Head of Innovation bei Telefónica Deutschland.

Das O2 Banking Girokonto inklusive Debit Mastercard, das in Kooperation mit der Münchener Fidor Bank AG realisiert wird, ist kostenlos erhältlich und erlaubt etwa Überweisungen per Mobilfunknummer. Für O2 Kunden winkt zudem ein Bonus in Form von zusätzlichem monatlichen Highspeed-Datenvolumen je nach Nutzung von O2 Banking. Beim Bezahlen mit der O2 Banking Mastercard werden ebenfalls für jeden ausgegebenen Euro 1 MB schnelles Datenvolumen gutgeschrieben. Das Datenvolumen lasse sich alternativ etwa auch in Amazon-Gutscheine umtauschen.

Günstige Handytarife finden

Jörg Schamberg

Wissenswertes zum Thema
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks