Mehr LTE-Datenvolumen

O2: Neue Prepaid-Tarife mit besseren Konditionen

O2 startet am 1. März die zwei neuen LTE-Tarife "O2 Prepaid Smart" und "O2 Prepaid All-in". Neben mehr LTE-Datenvolumen ist auch die Nutzung im EU-Ausland inklusive.

o2© Telefónica

München – Der Mobilfunknetzbetreiber O2 (www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) verbessert ab 1. März die Konditionen für Prepaid-Kunden mit zwei neuen LTE-Tarifen. Diese sollen mehr Highspeed-Volumen bieten. Zudem lasse sich mit den Tarifen "O2 Prepaid Smart" und "O2 Prepaid All-in" das Datenvolumen auch in den EU-Ländern ab März zum Surfen, Telefonieren und Simsen nutzen.

"O2 Prepaid Smart" mit 1 GB für 9,99 Euro pro 28 Tage

Für Einsteiger hält der Anbieter weiterhin den "O2 Prepaid Basistarif" bereit. Kunden können bei diesem Tarif für 9 Cent pro Minute und SMS telefonieren und simsen. Ein Wechsel in die beiden neuen LTE-Tarife sei jederzeit flexibel möglich. "O2 Prepaid Smart" kostet 9,99 Euro für einen Zeitraum von vier Wochen und beinhaltet 1 GB Highspeed-Datenvolumen mit LTE-Speed von bis zu 21,6 Mbit/s. Mit an Bord ist eine Flatrate für Telefonate und SMS innerhalb des O2 Mobilfunknetzes. Inklusive sind zudem 200 Einheiten für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze.

"O2 Prepaid All-in" mit 1,5 GB für 19,99 Euro pro 28 Tage

1,5 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 21,6 Mbit/s bietet dagegen der Tarif "O2 Prepaid All-in", der mit 19,99 Euro für jeweils 28 Tage zu Buche schlägt. Für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze hat O2 eine Flatrate mit ins Paket gepackt. Beide Tarife beinhalten das EU-Roaming für Daten, Telefonie und SMS. Die im jeweiligen Tarif enthaltenen Einheiten und das Datenvolumen lassen sich somit ab 1. März auch im EU-Ausland nutzen. Die EU-Roaming-Anforderungen verpflichten die Mobilfunknetzbetreiber eigentlich erst ab Mitte Juni zur Streichung von Roaming-Gebühren.

Die neuen Prepaid-Tarife enthalten eine Datenautomatik. Bei Wahl von "O2 Prepaid Smart" werden bis zu drei Mal im Monat je 100 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen für jeweils 2 Euro automatisch hinzugebucht. Im Tarif "O2 Prepaid All-in" gibt es bis zu dreimal 250 MB für je 3 Euro.

Optionale Data Packs für mehr LTE-Datenvolumen

Dauerhaft mehr Datenvolumen lässt sich ab 1. April mit vier verschiedenen Data Packs zum "O2 Prepaid"-Tarif hinzubuchen:

  • Data Pack S: 150 MB für 2,99 Euro
  • Data Pack M: 500 MB für 5,99 Euro
  • Data Pack L: 1 GB für 9,99 Euro
  • Data Pack XL: 2 GB für 19,99 Euro

Die Laufzeit der Data Packs liegt bei vier Wochen, das Datenvolumen lässt sich laut O2 auch im EU-Ausland verwenden. Bei ausreichend vorhandenem Guthaben, verlängern sich die gewählten Data Packs automatisch.

100 MB Datenvolumen einmalig gratis bei Guthaben-Aufladung

Ab 1. März lockt ein Bonus: Für die erste Guthaben-Aufladung ab 10 Euro per SEPA-Lastschrift schenkt O2 den Kunden 100 MB Gratis-Datenvolumen. Das Guthaben lässt sich per Voucher, Bankeinzug, Geldautomatat oder über die "Mein o2"-App aufladen.

Weitere Details zu den neuen Prepaid-Tarifen finden sich ab 1. März online unter www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Handytarife finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks