Smartphone-Neuheiten

OnePlus stellt Nord N10 5G und Nord N100 vor

OnePlus vergrößert die Nord-Serie um zwei neue Modelle. Die Smartphones starten im November 2020 ab 199 Euro, für 5G-Unterstützung und 90 Hertz werden 349 Euro fällig.

Christoph Liedtke, 26.10.2020, 14:46 Uhr
OnePlus Nord N100OnePlus hat zwei neue Nord-Smartphones ab 199 Euro vorgestellt.© OnePlus

OnePlus hat die zwei neuen Smartphones OnePlus Nord N10 5G und N100 enthüllt und rundet damit die Nord-Serie preislich nach unten hin ab. Beide Smartphones sollen im November erhältlich sein, setzen auf Android 10 samt OxygenOS 10.5 und starten ab 199 Euro.

OnePlus N10 5G mit 90 Hertz und 5G-Unterstützung

Das OnePlus N10 5G unterstützt trotz des Preises von 349 Euro den neuen Mobilfunkstandard 5G und besitzt ein 6,49 Zoll großes IPS-Display mit 90 Hertz. Die im Vergleich zu den meisten Smartphones höhere Bildwiederholrate macht sich unter anderem bei Wisch- und Scrollgesten positiv bemerkbar. Die Auflösung fällt mit 1.080 x 2.400 Pixeln angemessen hoch aus.

Im Inneren werkt ein Qualcomm Snapdragon 690 SoC mit acht Kernen und bis zu 2 GHz Takt. Unterstützt wird es von 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherplatz, der via microSD-Karte auf bis zu 512 GB erweitert werden kann. Auf der Rückseite findet sich ein Kamera-System mit vier Objektiven bestehend aus der Hauptkamera mit 64 MP, einem Ultraweitwinkelobjektiv mit Sichtfeld von 119 Grad sowie jeweils einer Makro- und Monochrome-Linse. Videos lassen sich mit bis zu 4K-Auflösung bei 30 fps aufnehmen, die Selfiecam im Punch-Hole-Design knipst mit 16 MP.

Abgerundet wird das N10 5G von einem auf der Rückseite platzierten Fingerabdrucksensor zum Entsperren des Smartphones, Stereo-Lautsprecher und einem 4.300 mAh starken Akku, der sich mit dem beiliegenden 30-Watt-Netzteils schnell laden lässt. Unterstützt werden außerdem die Standards Wi-Fi 5, Bluetooth 5.1 und NFC.

OnePlus Nord N10 5G

OnePlus Nord N10 5G

  • Android
  • 64 Megapixel-Kamera
  • 6,49 Zoll IPS Display
  • 128 GB Speicher
OnePlus Nord N100

OnePlus Nord N100

  • Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 6,52 Zoll IPS Display
  • 64 GB Speicher

OnePlus N100 mit 6,52-Zoll-Display und Stereo-Lautsprecher

Das OnePlus N100 bietet für unter 200 Euro eine etwas entsprechend abgespeckte Ausstattung. Das IPS-Display misst 6,52 Zoll, löst mit 720 x 1.600 Pixeln etwas grob auf und arbeitet mit 60 Hertz. Geschützt wird es mit Gorilla Glass 3.

Beim verwendeten System-on-a-Chip handelt es sich um den achtkernigen Snapdragon 460 von Qualcomm, dem im N100 4 GB RAM zur Verfügung stehen. Der 64 GB große interne Speicherplatz lässt sich per microSD-Karte um bis zu 256 GB nachträglich erweitern. Der Neuling setzt auf eine Triple-Kamera mit 13 MP samt Makro- und Bokeh-Linse. Videos können maximal in Full-HD-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Die in das Glas eingelassene Frontkamera löst indes mit 8 MP aus.

Wie der neue große Bruder bietet das Smartphone einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und Stereo-Lautsprecher. Es funkt mit Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.0. NFC wird nicht unterstützt. Das 188 Gramm schwere Smartphone hat zudem einen 5.000 mAh großen Akku, der mit 18 Watt geladen werden kann, und bietet einen Klinkenanschluss.

Beide Smartphones sollen ab November 2020 erhältlich sein. Das OnePlus Nord N10 5G kommt in der Farbe "Midnight Ice" für 349 Euro auf den Markt, das günstigere OnePlus Nord N100 setzt auf die Farbe "Midnight Frost" und soll 199 Euro kosten.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks