Android 11

Oppo: ColorOS 11 für Find-X2-Pro-Serie wird im Dezember verteilt

Das aktuelle Smartphone-Flaggschiff von Oppo erhält zuerst das Update auf ColorOS 11. Bereits im Dezember soll der Rollout für das Oppo Find X2 Pro starten.

Christoph Liedtke, 10.12.2020, 11:53 Uhr
Oppo Find X2 ProDas auf Anroid 11 basierende ColorOS 11 erscheint noch diesen Monat für das Oppo X2 Pro.© OPPO

Oppo hat seine Update-Pläne für das auf Android 11 basierende ColorOS 11 konkretisiert. In Deutschland startet noch im Dezember die Verteilung des Updates für die Flaggschiffe Find X2 Pro und Find X2 Pro Automobili Lamborghini Edition.

Im neuen Jahr kommt das Update für weitere Modelle

Im ersten Quartal 2021 soll ColorOS 11 dann für weitere Geräte der Find X2-Serie sowie für Smartphones der Reno4- und A-Serie ausgerollt werden. Zu späteren, noch unangekündigten Zeitpunkten dürften Updates für weitere Smartphones der Ober- und Mittelklasse folgen.

ColorOS 11 ist vom Android-Stock-Design inspiriert und bietet individualisierbare Optionen an, um die Oberfläche nach seinem Geschmack leicht zu verändern. Darunter eine Auswahl an Themes, Hintergrundbildern, Schriftarten, Symbolen, Klingeltöne und Gestaltungsoptionen für das Always-On-Display. Auch der Dark Mode verfügt nun mit drei Schwarz-Abstufungen über neue Einstellvielfalt.

Außerdem bietet das Update viele neue Produktivitätsfeatures an und will Datenschutz und Sicherheit großschreiben.

Oppo Find X2 Pro

Oppo Find X2 Pro

  • ColorOS
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,7 Zoll OLED Display
  • 512 GB Speicher
  • ab 715,00 € ohne Vertrag
Details ansehen
Oppo Find X2

Oppo Find X2

  • ColorOS
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,7 Zoll OLED Display
  • 256 GB Speicher
Details ansehen
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks