Bezahlfunktion

Pixel 5 soll Probleme mit NFC und Google Pay haben

Googles neues Top-Smartphone Pixel 5 soll nach Berichten von Nutzern Schwierigkeiten bei der Nutzung von NFC und der Bezahlung per Google Pay haben.

Jörg Schamberg, 26.10.2020, 17:28 Uhr
Google Pixel 5Etliche Nutzer des Pixel 5 können offenbar NFC und somit Google Pay nicht verwenden.© Google

Das brandneue Smartphone Pixel 5 von Google bereitet offenbar etlichen Käufern Probleme bei der Nutzung von NFC und somit von Google Pay. Laut Meldung der Webseite "9to5google.com" würden zahlreiche Nutzer des neuen Google-Smartphones entsprechendes im Google Support-Forum berichten. Zugleich hätten die Redakteure die Problematik mit ihren eigenen Pixel-5-Geräten bestätigen können.

Ursache unklar - Fix per Software-Update?

Die Bezahlung per NFC funktioniere auf dem Pixel 5 nicht bei jedem Nutzer. Dadurch lasse sich auch Googles eigener Bezahldienst Google Pay nicht verwenden. Mit dem Google Pixel 4 oder Pixel 4a würden dagegen keine Schwierigkeiten bei den hinterlegten Kreditkarten auftreten.

Laut dem Bericht hätte weder ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen oder eine Neuinstallation der Google Pay App geholfen. Auch das Löschen und Neuhinzufügen einer Kreditkarte habe nichts gebracht. Eine offizielle Bestätigung seitens Google stehe noch aus und somit auch eine Erklärung, was die Ursache ist. In den kommenden Wochen dürfte Google vermutlich ein Software-Update bereitstellen, um das Problem zu beheben.

Google Pixel 5

Google Pixel 5

  • Android
  • 12.2 Megapixel-Kamera
  • 6 Zoll OLED Display
  • 128 GB Speicher
  • ab 4,95 € mit Vertrag
Wissenswertes zum Thema
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks