Empfehlungen

Prepaid, Vertrag oder Bundle: Unsere Handy-Tariftipps im Juli

In unseren Handy-Tariftipps für den Juli gibt es reichlich Vielfalt: Mehr Datenvolumen für Prepaid-Kunden, ein günstiges Smartphone-Bundle, und Tipps fürs Roaming in Türkei und USA haben wir auch dabei.

Roaming© oneinchpunch / Fotolia.com

Linden – Diesmal in unseren monatlichen Tariftipps: Reichlich Extra-Datenvolumen bei congstar, Freenet mobile, ja!mobil und Penny, ein Bundle mit dem Galaxy S9 bei congstar, Roaming-Angebote für die Türkei und die USA. Suchen Sie einen neuen Handytarif, es ist aber nichts für Sie dabei? Dann wartet am Schluss des Artikels noch unser Tarifrechner.

Freenet mobile: 2 GB mehr zum gleichen Preis

Freenet Mobile (Tarife von freenet Mobile Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
), eine Marke von klarmobil, startet mit dem neuen Tarif Allnet Flat 8 GB in den Juli. Der Tarif ersetzt die Allnet Flat 6 GB, kostet aber gleich viel. Der Preis beträgt 16,99 Euro im Monat beim Laufzeittarif und 18,99 Euro, wenn man sich für die monatlich kündbare Variante entscheidet. Die Tarife von freenet Mobile werden im Netz von Vodafone realisiert, der Internetzugang erfolgt über LTE, allerdings nur mit maximal 21,6 Mbit/s. Auf der Kostenseite kommen noch 19,99 Euro (24 Monate Laufzeit) bzw. 29,99 Euro Anschlusspreis dazu.

Klarmobil: Allnet-Flat mit Galaxy S9

Diesmal haben wir auch ein Bundle mit in unsere Tariftipps aufgenommen. Klarmobil (Angebote von klarmobil) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat nämlich den Preis für seine Allnet Flat 2 GB gesenkt. In den ersten 12 Monaten kostet der Tarif nur noch 4,99 Euro. Im Anschluss sind es 14,99 Euro und nach Ablauf von 24 Monaten 19,99 Euro (dann sollte man sich rechtzeitig nach etwas Neuem umsehen). Der Vertrag bietet eine Allnet-Flat und 2 GB LTE-Datenvolumen im Netz von Vodafone, maximal werden 21,6 Mbit/s erreicht. Kombiniert man dazu das Samsung Galaxy S9, zahlt man einmalig 9,99 Euro sowie einen monatlichen Aufpreis von 15 Euro. Macht zusammen knapp 370 Euro für das Smartphone und damit rund 80 Euro weniger als beim Sofortkauf bei einem Internethändler.

Mehr Prepaid-Datenvolumen bei congstar, Penny und ja!

Gute Nachrichten für Prepaid-Nutzer: Congstar (Handytarife von congstar) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
und die beiden REWE-Marken Penny Mobil und ja!mobil, die ebenfalls über congstar laufen, stocken beim Datenvolumen auf. Davon profitieren Neukunden ebenso wie Bestandskunden. Ja!mobil und Penny Mobil legen 500 MB beim "Prepaid Smart" drauf sowie jeweils 1 GB bei "Prepaid Smart Plus und "Prepaid Allnet Flat". Bei congstar selbst wird in folgenden Tarifen/Optionen jeweils um 1 GB erhöht: In den Surf Flat Optionen 3 GB und 5 GB (statt 2 bzw. 4 GB) und im "Prepaid Allnet L". Der "Prepaid Allnet M" erhält 500 MB on top.

Nur für 3 Tage: LTE All 4 GB von sim.de mit 1 GB extra

Schnell sein muss man für dieses Angebot: Für Neukunden von sim.de gibt es ab sofort im Tarif LTE All 4 GB ein Gigabyte LTE-Datenvolumen gratis. Somit stehen neben der Allnet-Flat für Telefonie und SMS 5 GB für 9,99 EUR monatlich bereit. Die Aktion gilt sowohl für die Tarif-Variante mit einer Laufzeit von 1 Monat (Anschlusspreis 19,99 Euro) als auch mit 24 Monaten (9,99 Euro) und nur bis einschließlich 5. Juli um 11 Uhr. Wechsler bekommen 10 Euro Bonus für die Rufnummernmitnahme.

Lifecell: Datenvolumen in der Türkei nutzen

Der Telekom-Ableger Lifecell richtet sich an türkischstämmige Nutzer. Da es sich aber um einen Prepaid-Tarif handelt, könnte das folgende Angebot auch für Urlauber interessant sein, die einen mehrwöchigen Türkei-Aufenthalt planen. Für 5 Euro Aufpreis pro 4 Wochen kann man nämlich das Datenvolumen seines Tarifs auch in der Türkei nutzen (zum Beispiel "Super Data M" mit 3 GB für knapp 15 Euro). Möchte man auch telefonieren, gibt es alternativ den Türkei Pass, der 1,5 GB und 200 Minuten in alle deutschen und türkischen Netze beinhaltet. Das Starter-Set kostet 9,95 Euro.

Extra-Tipp: Telekom-Vertragskunden (Handytarife der Telekom) können jetzt die DayFlat Unlimited auch für USA-Reisen buchen. 24 Stunden surfen ohne Volumenbegrenzung kostet 14,95 Euro. Die Alternativen: 50 MB für 2,95 Euro, 300 MB/7 Tage für 14,95 Euro.

Günstige Handytarife finden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks