Neue Smartphones

Realme 8: 5G-fähige Mittelklasse ab 199 Euro enthüllt

Der chinesische Hersteller vergrößert die aktuelle 8er-Serie um zwei weitere Modelle. Das realme 8 5G zählt dabei zu den günstigsten Smartphones, die den neuen und schnellen Mobilfunk unterstützen.

Christoph Liedtke, 22.04.2021, 14:54 Uhr
realme 8 5G© realme

Die realme-8-Serie wird in Deutschland um zwei weitere Modelle ab 199 Euro erweitert: das realme 8 und das realme 8 5G. Letzteres dürfte zu diesem Preis eines der günstigsten 5G-fähigen Smartphones auf dem Markt sein, wenn es im Mai 2021 erscheint.

Realme 8 5G

Die sinkenden Preise bei 5G-fähigen Smartphones werden durch immer günstigere System-on-a-Chips (SoC) ermöglicht. In diesem Fall arbeitet ein MediaTek Dimensity 700 im realme 8 5G. Es bietet 8 Kerne und je nach Variante 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher. Der 5G-Neuling von realme bietet außerdem ein 6,5 Zoll großes Display mit 90 Hertz, 64 oder 128 GB erweiterbaren Speicherplatz und einen 5.000 mAh großen Akku.

Auf der Rückseite findet sich eine Triple-Kamera, die mit bis zu 48 MP auslöst und Videos in Full-HD-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnet. Neben 5G unterstützt das Handy auch Funkverbindungen per LTE, Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.1. Ein langsamer USB-2.0-Anschluss vom Typ-C sowie eine 3,5-mm-Klinke sind ebenfalls an Bord.

Das Smartphone soll im Mai in den Farben Schwarz und Blau mit 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherplatz ab 199 Euro starten.

Realme 8

Wer auf 5G-Mobilfunk verzichten kann, könnte beim realme 8 zum identischen Startpreis von 199 Euro fündig werden. Durch ein günstigeres und ebenfalls mit acht Kernen bestücktes SoC von MediaTek, bleibt realme mehr Spielraum für eine leicht bessere Ausstattung.

So nutzt das realme 8 ein 6,4 Zoll großes OLED-Display mit 60 Hertz und bietet auf der Rückseite ein Kamera-System mit vier Objektiven und bis zu 64 MP. Videos nimmt der Neuling in 4K-Auflösung mit 30 fps auf. Identisch ist die Speicherausstattung mit 64 oder 128 GB sowie 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher. Auch der Akku misst 5.000 mAh, lässt sich aber mit 30 Watt schneller laden als die 5G-Variante, die mit 18 Watt auskommen muss.

Das realme 8 soll in Silber und Schwarz ebenfalls im Mai 2021 erscheinen. Abseits des Startpreises von 199 Euro nannte realme keine weiteren Preise zu den Varianten mit mehr RAM und Speicherplatz.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks