Ab 12. November

Robustes Smartphone Cat S52 kommt für 499 Euro

Das Cat S52 soll Verbraucher mit seinem Äußeren überzeugen, und tatsächlich sieht es weniger nach Outdoor-Smartphone aus als andere Geräte von Caterpillar. Das Cat S52 kommt im November für 499 Euro in den Handel.

Caterpillar Cat S52© Caterpillar

München - Das Cat S52 kombiniert Robustheit nach Militärstandard und IP68 mit der Optik eines "normalen" Smartphones. Dabei wirbt der Hersteller mit einem dünnen und leichten Gerät. Die Dicke von 9,69 Millimetern und das Gewicht von 210 Gramm sind aber eher gegenüber anderen "rugged Smartphones" ein Argument.

Rutschfeste Rückseite, kratzfestes Display

Das Cat S52 ist durch einen Alurahmen mit einer rutschfesten, gummierten TPU-Rückseite verstärkt. Das Display ist durch kratzfestes und rissbeständiges Corning Gorilla Glas 6 geschützt, das in einen umlaufenden Schutzrand eingelassen ist. Metallische Funktionstasten und wasserdichte Netzanschlüsse runden das Design ab. Eine separate Schutzhülle soll das Cat S52 nicht benötigen.

Tests nach US-Militärstandard

Das Gerät wurde laut Hersteller strengen Falltests auf Stahl unterzogen. 30 Stürze aus 1,5 Metern Höhe auf alle Seiten und Ecken soll es überstanden haben. Ausgestattet mit der Schutzklasse IP68, ist das Cat S52 schmutz- und staubdicht sowie vollständig wasserdicht. Zudem ist es nach MIL SPEC 810G zertifiziert, was bedeutet, dass es militärspezifischen Robustheitstests unterzogen wurde, etwa Thermoschock- und Vibrationstests, Tests bei extrem hohen sowie extrem niedrigen Temperaturen, Falltests und Tests unter Salznebelbedingungen.

Was bietet das Cat S52 noch?

Kommen wir zu den übrigen Smartphone-Features: Das Display misst 5,65 Zoll und ist auch mit nassen Fingern sowie mit Handschuhen bedienbar. Die Hauptkamera von Sony hat einen 12-MP-Sensor mit Dual-Pixel-Technologie und Pasen-Autofokus. Die Frontkamera bringt es auf 8 Megapixel. Der Akku mit einer Kapazität von 3.100 mAh unterstützt Schnelladen. Im Inneren findet sich ein Octacore-Prozessor von MediaTek (Helio P35), der von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher fasst 64 GB und ist erweiterbar. Daneben findet je nach Variante noch ein zweite SIM-Karte Platz.

Das Cat S52 soll 499 Euro (UVP) kosten und am 12. November in den Handel kommen.

Caterpillar Cat S52

Caterpillar Cat S52

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 5,65 Zoll IPS Display
  • 64 GB Speicher

Melanie Zecher

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks