Neuvorstellung

Samsung Galaxy A12 und A02s: Einsteiger-Smartphones für unter 180 Euro

Samsung startet in das Jahr 2021 mit zwei neuen Günstig-Smartphones der Galaxy A-Serie. Das Galaxy A12 ist noch in diesem Monat erhältlich, im Frühjahr folgt das Galaxy A02s. Wir geben einen Überblick über die Ausstattung der Smartphones.

Jörg Schamberg, 07.01.2021, 14:02 Uhr
Samsung Galaxy A12Das neue Samsung Galaxy A12 soll im Januar 2021 erhältlich sein.© Samsung Electronics

Als erste neue Smartphone-Modelle in diesem Jahr hat Samsung am Donnerstag das Galaxy A12 und das Galaxy A02s vorgestellt und ergänzt damit seine Galaxy A-Serie. Punkten sollen die beiden Einsteiger-Geräte mit einem langlebigen Akku, einem 6,5 Zoll großem HD+ TFT-Display, mit Mehrfach-Kameras sowie einer langen Laufzeit dank 5.000 mAh Akku. Während das Galaxy A12 ab Januar 2021 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro im Handel erhältlich sein wird, soll das Galaxy A02s erst im Frühjahr für 150 Euro auf den deutschen Markt kommen.

64 bzw. 32 GB Speicherplatz

Im Samsung Galaxy A12 werkelt der mit bis zu 2,3 GHz getaktete Achtkern-Prozessor Mediatek Helio P35, das Galaxy A02s nutzt den Snapdragon 450 Octa Core Prozessor mit bis zu 1,8 GHz. Das Galaxy A12 verfügt über 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicherplatz. Per microSD-Karte lässt sich der Speicherplatz um bis zu 1 Terabyte erweitern. Samsung hat dem Galaxy A02s 3 GB RAM sowie 32 GB Speicherkapazität spendiert, die sich per microSD um bis zu 512 GB vergrößern lässt.

Samsung Galaxy A12

Samsung Galaxy A12

  • Android
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,5 Zoll TFT Display
  • 64 GB Speicher
  • ab 1,00 € mit Vertrag
Details ansehen

Vierfach-Kamera im Galaxy A12 - Dreifach-Kamera im Galaxy A02s

Samsung Galaxy A12 Das Samsung Galaxy A12 verfügt über eine Vierfach-Kamera auf der Rückseite.© Samsung Electronics

Das Galaxy A12 kommt mit einer Vierfach-Kamera daher: Auf der Rückseite findet sich eine 48-MP Hauptkamera, eine 5-MP-Ultraweitwinkel-Kamera, ein Makro-Objektiv mit 2 MP und eine 2-MP-Tiefenkamera. Die Frontkamera löst mit 8 MP auf. Eine Dreifach-Kamera bietet das Galaxy A02s. Samsung setzt bei dem Modell auf eine 13-MP-Hauptkamera, die Makro- und die Tiefenkamera bieten jeweils 2 MP. Selfies lassen sich mit der Frontkamera mit einer Auflösung von 5 MP schießen. Der 5..000-mAh-Akku ermöglicht das Schnellladen mit 15 W.

Unterstützung von LTE und NFC

Beide Samsung-Smartphones erlauben das Surfen per LTE oder per WLAN N im 2,4 GHz-Band. Genutzt werden kann jeweils NFC sowie Bluetooth 5.0 bzw. 4.2. Ausgestattet sind beide Mobiltelefone außerdem mit einem 3,5-mm-Klinkenanschluss für den Kopfhörer. Seitlich ist beim Galaxy A12 ein Fingerabdrucksensor nutzbar. Als Betriebssystem ist jeweils Android 10 sowie die Benutzeroberfläche One UI Core 2.5 vorinstalliert.

Das Samsung Galaxy A12 wird in den Farbvarianten Schwarz und Weiß, das Galaxy A02s ausschließlich in Schwarz erhältlich sein.

Samsung Galaxy A02s

Samsung Galaxy A02s

  • Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 6,5 Zoll TFT Display
  • 32 GB Speicher
Details ansehen
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks