Preis-Check

Samsung Galaxy S3 Mini im Aldi-Angebot

Aldi hat ab Donnerstag wieder ein Smartphone aus dem Hause Samsung im Angebot. Das Samsung Galaxy S3 mini gibt's inklusive Aldi-Starterpaket für 129 Euro. Ob sich der Kauf lohnt, sagen wir in unserem Schnäppchen-Check.

Samsung Galaxy S3 mini© Samsung

Essen (red) – Aldi Nord hat ab dem 25. September das Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy S3 mini im Angebot. Aldi bietet das Gerät in der Version mit acht GB internen Speicher zum Preis von 129 Euro an. Dazu bekommt man das Prepaid-Startpaket für den Aldi Talk-Tarif und zehn Euro Startguthaben. Ob das Smartphone auch bei Aldi Süd in den Regalen stehen wird, ist noch offen.

Details zum Samsung Galaxy S3 mini

Das Samsung Galaxy S3 mini ist knapp zwei Jahre alt und läuft noch unter Android 4.2. Das Smartphone misst 121 x 63 x 9,9 Millimeter und hat ein Gewicht von 112 Gramm. Das vier Zoll große AMOLED-Display bietet eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln, was für ein Mittelklasse-Smartphone noch in Ordnung geht. Der Speicher ist acht GB groß, allerdings sind davon nur 4,8 GB für Apps, Fotos, Spiele und Videos frei verfügbar. Ein Erweitern des Speicherplatzes ist auf bis zu 32 GB möglcih.

Das Samsung Galaxy S3 Mini ist mit einer Fünf-Megapixel-Kamera sowie einer Frontkamera für Videotelefonate ausgestattet. Zur Datenübertagung unterstützt das Smartphone neben WLAN auch UMTS und HSPA+. Dazu kommen Bluetooth, GPS und Glonass sowie ein Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHz.

Preis-Check: Wie günstig ist das Aldi-Angebot?

Das Smartphone-Angebot von Aldi ist relativ günstig. Im Handel ist das Samsung Galaxy S3 mini zum ähnlichen Preis erhältlich. So bietet etwa auch der von E-Plus betriebene Online-Shop Smartkauf das Gerät für 129 Euro an. Beim Aldi bekommt man allerdings noch das Prepaid-Starterset und ein Guthaben von zehn Euro kostenlos dazu.

Top