Fitness im Fokus

Samsung Galaxy Watch3: Das bietet die neue Smartwatch

Mit der Galaxy Watch3 bringt Samsung eine smarte Uhr mit drehbarer Lünette auf den Markt, die Nutzer bei vielen Fitness-Aktivitäten unterstützt und das Training analysiert.

Jörg Schamberg, 06.08.2020, 17:17 Uhr
Samsung Galaxy Watch3Die Smartwatch Samsung Galaxy Watch3 ist jetzt erhältlich.© Samsung Electronics GmbH

Samsung hat sein Wearable-Produktangebot um die neue Smartwatch Galaxy Watch3 erweitert. Die smarte Uhr ist ab sofort im Handel erhältlich. Zur Wahl stehen zwei Größen: 41 mm mit 1,2 Zoll großem Display und 45 mm mit 1,4-Zoll-Bildschirm - jeweils mit Touchscreen und Lederarmband. Samsung bietet die Uhren in den drei Farbvarianten Schwarz, Silber und Bronze an. Zudem ist neben einer WLAN-Version auch ein Modell mit LTE-Modul verfügbar. Samsung hat die Galaxy Watch3 mit einer drehbaren Lünette versehen. Der Fokus der Uhr liegt auf umfangreichen Fitness-Funktionen.

Ziffernblatt vielfältig anpassbar - Laufanalyse folgt per Software-Update

Samsung Galaxy Watch3© Samsung Electronics GmbH

Das Ziffernblatt soll sich mit bis zu 40 Anpassungsmöglichkeiten nach dem individuellen Geschmack gestalten lassen. Die Auswahl von Widgets und der Aufruf von Apps kann durch ein Drehen der Lünette erfolgen. Die neue Galaxy Watch3 dient zur Erfassung der individuellen Fitness. So kann der Blutdruck gemessen und der Schlaf analysiert werden. Im Herbst soll ein Software-Update eine Laufanalyse bringen, die in Echtzeit Feedback zur Laufeinheit geben soll. Auch bei Notfällen unterwegs kann sich die Galaxy Watch 3 als hilfreich erweisen. Sie registriert beispielsweise einen Sturz und kann eine automatische SOS-Nachricht an vorher festgelegte Notfallkontakte senden.

Über Samsung Health können Nutzer auf eine Video-Bibliothek mit 120 verschiedenen Workouts zugreifen. Das entsprechende Video müsse lediglich mit einem kompatiblen Galaxy Smartphone ausgewählt auf ein Samsung SmartTV übertragen werden. Das Training werde dann automatisch durch die Galaxy Watch3 aufgezeichnet.

Anruf per Gestensteuerung annehmen

Vom verbundenen Smartphone eingehende Nachrichten und Bilder lassen sich direkt auf der Smartwatch anschauen und beantworten. Auch die Musikwiedergabe ist laut Samsung über die Uhr steuerbar. Per Gestensteuerung lässt sich ein Anruf annehmen oder der Alarm des Weckers ausschalten.

Bonus für frühe Käufer der Samsung Galaxy Watch3

Zum Marktstart der Galaxy Watch 3 gibt Samsung beim Kauf der Smartwatch zwischen dem 5. und 28. August 2020 zusätzlich eine induktive Powerbank dazu.

Die Samsung-Smartwatch Galaxy Watch3 gibt es in diesen Variationen:

  • Galaxy Watch3: 41 mm (Bronze / Silber): 418 Euro
  • Galaxy Watch3: 41 mm, LTE (Bronze/ Silber): 467 Euro
  • Galaxy Watch3: 45 mm (Schwarz / Silber): 447 Euro
  • Galaxy Watch3: 45 mm LTE (Schwarz / Silber): 496 Euro
Samsung Galaxy Watch3

Samsung Galaxy Watch3

  • Tizen
  • 1,2 Zoll Display
  • 8 GB Speicher

Kabellose Kopfhörer Galaxy Buds Live

Ab dem 21. August 2020 bringt Samsung zudem die neuen kabellosen Kopfhörer Galaxy Buds Live in den Handel. Sie kommen im neuen Design daher. Die internen Komponenten wurden horizontal statt vertikal angeordnet. Die Ohrstöpsel sind in zwei Größen austauschbar.

Störende Geräusche werden durch Active Noise Canceling ausgeblendet. Wichtige Durchsagen oder Gespräche sollen Nutzer aber dennoch mitbekommen. Verbaut wurden drei Mikrofone und eine Sprachaufnahmeeinheit. Mit kompatiblen Geräten sollen sich die Galaxy Buds Live nahtlos verbinden lassen. Ein manuelles Trennen oder Wiederverbinden sei nicht erforderlich.

Im Game Mode wird die Audio-Latenzzeit beim Gaming auf dem Galaxy Note20 reduziert. Mit der "Buds Together"-Funktion lassen sich Songs mit Freunden teilen. Dank Bixby-Integration lassen sich die Kopfhörer und das verbundene Smartphone per Gesten und Sprachbefehlen steuern. Der Akku soll für bis zu sechs Stunden Nutzungszeit reichen. Das voll geladene Ladeetui biete darüber hinaus weitere 15 Stunden. Mit fünf Minuten Ladezeit seien die Kopfhörer für bis zu eine Stunde lang einsatzbereit.

Die kabellosen Kopfhörer sind ab 21. August in den Farben Bronze, Weiß und Schwarz zur unverbindlichen Preisempfehlung von 184 Euro erhältlich.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks