Neue Version

Snapchat erkennt nun Musiktitel und erlaubt Gruppenchats

Snapchat hat ein größeres Update für seine App veröffentlicht. Der Messenger kann nun Musiktitel erkennen. Außerdem bietet er ab sofort auch die Möglichkeit, einen Gruppenchat mit mehreren Teilnehmern zu starten.

Snapchat Logo© Snap Inc.

Berlin - Snapchat führt jetzt Gruppenchats ein: Bilder und Textnachrichten können in der App mit bis zu 16 Freunden geteilt werden. Wie bei Snapchat üblich, löschen sich die Inhalte nach 24 Stunden automatisch. Von Freunden gesendete Inhalte kann man sich zweimal anschauen, anschließend lassen sie sich nicht mehr anzeigen. Auch diese Flüchtigkeit kennen Snapchat-Nutzer schon.

Kooperation mit Shazam

Neu können Snapchat-Nutzer nun auch herausfinden, welches Lied sie gerade im Radio hören. Die Musikerkennungsapp Shazam kooperiert dafür mit dem Anbieter. Nutzer von Snapchat müssen demnach den Kamerabildschirm gedrückt halten, wenn in ihrer Umgebung Musik läuft. Dann startet die Erkennung. Identifizierte Musiktitel und Künstler können danach in der App auch an Freunde weitergeschickt werden.

Quelle: DPA

Top