Analyse

So teuer ist Roaming auf Fernreisen

Roaming ist auf Fernreisen immer noch sehr teuer. Verivox hat für die fünf beliebtesten Urlaubsländer außerhalb der EU berechnet, wie viel Geld ein Nutzer theoretisch bezahlen müsste, wenn er keinen speziellen Auslandstarif bucht.

Melanie Zecher, 13.07.2017, 11:04 Uhr
Handy im Urlaub© contrastwerkstatt / Fotolia.com

Heidelberg – Roaming kostet keinen Aufschlag mehr? Das gilt nur innerhalb der EU. Außerhalb Europas kann es dagegen richtig teuer werden für Reisende, die im voreingestellten Tarif bleiben. Dies zeigt die Analyse von Verivox für die beliebtesten Fernreiseziele der Deutschen.

Aus der Türkei Fotos verschicken: bis zu 12 Euro pro MB

Die voreingestellten Roaming-Tarife der Anbieter sind im Regelfall sehr teuer. Das gilt besonders für die Datennutzung: Wer zum Beispiel in der Türkei ohne zusätzliches Datenpaket einfach lossurft, zahlt für ein Megabyte (MB) bis zu 12 Euro; in Thailand sind es sogar 19 Euro. Ein MB kann bereits mit dem Versand eines einzigen Fotos überschritten sein.

"Verbraucher können mit speziellen Optionen fürs Ausland erheblich sparen," sagt Christian Schiele, Bereichsleiter Telekommunikation bei Verivox. "Diese Pakete können beim Anbieter für die Zeit des Urlaubs zusätzlich zum Inlandstarif gebucht werden." Es gibt etwa Wochenpakete mit 150 MB für 14,95 Euro (Telekom) oder ein Tagespaket mit sechs MB für 1,99 Euro (O2).

Roamingkosten abhängig von Reiseziel und Anbieter

Verivox hat anhand eines Musterprofils berechnet, welche Roamingkosten bei den drei Netzbetreibern jeweils im voreingestellten Tarif und in der zubuchbaren Auslandsoption anfallen. Der Musterreisende ist 14 Tage in den Ferien und will sich nicht einschränken. Er tätigt zehn Anrufe zu zwei Minuten und wird zehn Mal angerufen. Außerdem überträgt er insgesamt 500 Megabyte Daten. Ausgewertet wurden die Kosten für die Top-5 Reiseziele Türkei, USA, Thailand, Ägypten und die Dominikanische Republik. Das Fazit: Reisende mit diesem Profil würden ohne speziellen Auslandstarif laut Preisliste theoretisch 5.000 bis 9.700 Euro bezahlen – sofern kein Kostendeckel greift.

Wer bietet günstige Konditionen?

Die Preisdifferenz zwischen Standardtarif und Auslandsoption ist enorm: Bis zu 150-mal mehr werden fällig. Auch unter den Anbietern gibt es Unterschiede. Vodafone (www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) liefert unterm Strich die günstigsten Auslandstarife, O2 (www.o2-online.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) zeigt sich dagegen beim Standardtarif am verbraucherfreundlichsten. Die Deutsche Telekom bietet ihre Auslandsoption nur fürs Surfen – nicht aber fürs Telefonieren. Die Telefonkosten wurden hier zusätzlich eingerechnet.

Tipps: Kostenfallen beim Roaming vermeiden

In den meisten Tarifen sind die Kunden vor hohen Kosten im Ausland geschützt, weil im Regelfall bei einem Betrag von 59,50 Euro die Internetverbindung unterbrochen wird. Der Kunde muss aktiv zustimmen, um weitersurfen zu können. Diese Kostendeckelung gilt jedoch nicht in allen Verträgen – und ohnehin nicht für Telefonate und SMS.

Wer die SMS-Benachrichtigungen seines Anbieters liest oder seinen Verbrauch in der App des Anbieters verfolgt, kann Kostenfallen vermeiden. Reisende sollten vor der Abreise ihren Bedarf prüfen und sich über verfügbare Optionen informieren.

Noch günstiger surfen Reisende vielfach mit lokalen Prepaidkarten oder einer international gültigen Prepaidkarte wie etwa der Verivox Reise-SIM. Solche Karten können für viele Reiseländer vorab bestellt werden.

Prepaid-Karten für viele Reiseländer

  • Australien Australien
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G oder LTE
        • Netze: Vodafone, Telstra & Optu
        • auch in Neuseeland nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 9,90 Zum Anbieter
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • Netze: Three UK & Partner
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS nach Europa
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 20 Mbit/s
        LTE
        • Netze: Vodafone, Telstra & Optus
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 27,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Vodafone, Telstra & Optus
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • China China
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        LTE
        • Netz: China Unicom
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 5 GB optional
      • ab 18,90 Zum Anbieter
      • travSIM Datenkarte
        LTE
        • inklusive Hongkong & Macau
        • bis zu 5 GB optional
        • Tethering möglich
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        bis 30 Mbit/s
        LTE
        • Netz: China Unicom
        • auch in Hongkong nutzbar
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 22,80 Zum Anbieter
  • Europa Europa
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • gilt in den EU-Ländern + Schweiz
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • in der EU, der Schweiz und Norwegen nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 50 Mbit/s
        LTE
        • inklusive Schweiz
        • auch reine Datenkarte verfügbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 16,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • mehrere Netz
        • inklusive Schweiz
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Frankreich Frankreich
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis zu 7,2 Mbit/s
        3G
        • mehrere Netze
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis zu 50 Mbit/s
        LTE
        • Netz: u.a. Bouygues
        • auch in übriger EU nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 29,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Orange, Bouygues & Free Mobile
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Großbritannien Großbritannien
      • travSIM Daten+Telefon
        4G
        • Netz: Three UK
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        mehrere Netze
        3G oder LTE
        • Netz: Three
        • auch in Irland nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis zu 7,2 Mbit/s
        3G
        • in weiteren 11 Ländern nutzbar
        • bis zu 3 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netz: Hutchison
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Italien Italien
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G oder LTE
        • Netze: TIM und WIND
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 50 Mbit/s
        LTE
        • Netz: WIND
        • in weiteren europ. Ländern nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: H3G & WIND
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Kanada Kanada
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G oder LTE
        • Netze: Telus & Bell
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 5 GB optional
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • travSIM Daten+Telefon
        4G
        • Netze: T-Mobile & Partner
        • auch in den USA und Mexiko nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        LTE
        • Netz: Bell
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 49,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netz: Rogers
        • auch in den USA nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 65,90 Zum Anbieter
  • Neuseeland Neuseeland
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • Netz: Three UK
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten gelten für Anrufe nach Europa
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Datenkarte
        3G
        • auch in Australien und weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Spark & Two Degrees
        • auch in Australien und weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 27,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netze: Spark & Two Degrees
        • auch in Australien nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Österreich Österreich
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • mehrere Netze
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 18,90 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        bis 50 Mbit/s
        LTE
        • Netze: Hutchison & Orange Austria
        • bis zu 20 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3GB
        • Netz: H3G
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Polen Polen
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        3G
        • in der EU und Norwegen nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Play & T-Mobile
        • in EU, Schweiz und Norwegen nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Schweiz Schweiz
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • auch in Liechtenstein und Norwegen nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        3G
        • Netze: Salt & Sunrise
        • auch in Schweizer Nachbarländern nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 20 Mbit/s
        LTE
        • Netze: Salt, Sunrise & Swisscom
        • auch in Schweizer Nachbarländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 25,90 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netz: Salt
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Spanien Spanien
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis zu 7,2 Mbit/s
        3G
        • in allen EU-Ländern nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 100 Mbit/s
        LTE
        • Netz: Vodafone
        • bis zu 80 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Telefónica Movistar, Yoigo
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Türkei Türkei
      • travSIM Datenkarte
        3G
        • bis zu 20 GB optional
        • Tethering möglich
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        LTE
        • Netze: Türk Telekom & Turkcell
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        LTE
        • Netz: Türk Telekom
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 29,80 Zum Anbieter
  • USA USA
      • beachsim Daten+Telefon
        LTE
        • Netze: T-Mobile & AT&T
        • bis zu 40 GB optional
        • 3G bei Datentarifen, 2G im Router
      • ab 4,40 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 10 Mbit/s
        LTE
        • Netz: AT&T
        • bis zu 30 GB optional
      • ab 4,80 Zum Anbieter
      • travSIM Daten+Telefon
        4G
        • Netze: T-Mobile oder Lycamobile
        • bis zu 50 GB optional
        • Tethering bei T-Mobile möglich
      • ab 24,90 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netze: T-Mobile & AT&T
        • bis zu 40 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks