Neuvorstellung

Sony Xperia 5: Ein Xperia 1 für kleinere Hände

Das Xperia 5 ist eine handlichere Variante des Xperia 1 und fällt auch etwas günstiger aus. Das Smartphone kommt mit einem Display im Kino-Format 21:9 und bietet auch viele Features für Fotofreunde und Gamer.

Sony Xperia 5© Sony Mobile Communications Inc.

Düsseldorf / Berlin – Pünktlich zur IFA 2019 enthüllt Sony das neueste Mitglied der Xperia-Serie: Das Xperia 5, eine etwas kompaktere Variante des Xperia 1. Das Display misst 6,1 statt 6,5 Zoll und das Smartphone fällt insgesamt etwas schmaler aus. Auch optisch hat man sich am Xperia 1 orientiert, die abgerundeten Außenkanten sind von einem Metallrahmen umgeben. Lediglich die Kamera wurde seitlich statt mittig platziert.

Fotografieren mit dem Sony Xperia 5

Die Triple-Kamera auf der Rückseite ist mit Super-Weitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv mit jeweils 12 Megapixeln versehen. Die neuen "Foto-Hinweise" informieren den Nutzer beispielsweise darüber, ob während der Aufnahme das Objekt verdeckt ist oder jemand im Bild die Augen geschlossen hat. Dank Dual-Pixel-Technologie werden Sony zufolge Motive, die sich bewegen, auch in schlechten Lichtverhältnissen schnell fokussiert und durch die RAW-Rauschreduktion klar eingefangen. Im manuellen Modus hat der Nutzer bei Bedarf volle Kontrolle über alle relevanten Einstellungen wie Weißabgleich, ISO oder Belichtung. Die entstandenen Bilder können auch im RAW-Format1 auf dem Xperia 5 gespeichert werden – auch bei schnellen Serienaufnahmen. Für Selfies bietet das Xperia 5 eine 8-Megapixel-Frontkamera mit SteadyShot-Bildstabilisierung und HDR.

Multitasking im Kinoformat

Das Displayformat 21:9 ermöglicht die formatfüllende Darstellung von Filmen im Kinoformat und bietet mehr Platz für Multitasking. In der neuen Version der Cinema Pro App können mehrere Projekte mit unterschiedlichen Einstellungen erstellt, verschiedene Filter im Stil der Sony Venice-Kamera ausgewählt und Objektive, Verschlusszeiten, ISO-Werte oder der Weißabgleich individuell angepasst werden. Neu hinzugekommen sind zudem erweiterte Optionen für den manuellen Fokus mit automatischer Kamerafahrt und weitere Audio-Einstellungen. Videoaufnahmen entstehen im 21:9-Seitenverhältnis bei einer Auflösung von 4K HDR und können nun auch geschnitten und zusammengefügt werden.

Sony Xperia 5

Sony Xperia 5

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 6,1 Zoll OLED Display
  • 128 GB Speicher

Dank Side-Sense-Funktion geht der Übergang in den Multitasking-Modus schnell und intuitiv. Per Doppeltipp am linken oder rechten Rand des Displays öffnet sich ein Fenster mit einer intelligenten App-Auswahl. Dank künstlicher Intelligenz lernt das Side-Sense Menü die Nutzungsverhalten und zeigt je nach Tageszeit die meistgenutzten Apps an.

Optimierung des Xperia 5 für Gamer

Ein eigenes Menü hat der sogenannte Spieloptimierer. Per Knopfdruck können spielstörende Benachrichtigungen unterbunden, die Kamera-Taste deaktiviert, das Geschehen auf dem Display live aufgezeichnet und die Gaming-Performance des Xperia 5 gesteigert werden. Auch die gleichzeitige Einblendung von Youtube-Videos ist möglich. Untermalt wird die Action auf dem Bildschirm vom Dynamic Vibration System, das spannende Momente mit gezieltem Einsatz des Vibrationsmotors fühlbar macht. An der Ober- und Unterseite des Xperia 5 befinden sich Stereo-Lautsprecher.

Weitere technische Merkmale, Varianten und Marktstart

Die Leistung liefert im Xperia 5 der Snapdragon-855-Prozessor mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher, der per MicroSD um bis zu 512 GB erweitert werden kann. Darüber hinaus ist das Xperia 5 mit einem 3.140 mAh starken Akku gerüstet. Zudem ist das Xperia 5 nach IP65/682 staub- und spritzwassergeschützt. An der rechten Geräteseite schließlich ist der Fingerabdruck-Sensor angebracht.

Das Sony Xperia 5 soll ab Anfang Oktober mit Android 9 als Dual-SIM-Variante in den Farben Schwarz, Grau, Blau und Rot zum Preis von 799 Euro (UVP) erhältlich sein.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks