Günstig telefonieren

Tariftipps fürs Handy im Monat April

Wir haben wieder einige Tariftipps für Handy- und Smartphonenutzer herausgesucht. Besonders interessant wird es im April für Reiselustige, denn in Sachen EU-Tarife tut sich gerade einiges auf dem Markt - aber nicht nur hier.

Roaming© olly / Fotolia.com

Linden (red) - Unsere Tariftipps für den April stehen bereits im Zeichen der Feriensaison. So gibt es neue EU-Tarife, die die Handynutzung im Urlaub günstiger machen. Dabei beinhalten einige Handytarife direkt Einheiten für die Auslandsnutzung, bei anderen kann man Optionen buchen. Auch Allnet-Flats werden immer günstiger und ermöglichen endlose Gespräche für wenig Geld.

Günstig in der EU unterwegs mit Drillisch

Beim Mobilfunk-Provider Drillisch führt bei seinen zahlreichen Marken nicht nur neue, günstige Allnet-Flatrates und Paket-Tarife ein, insbesondere auch EU-Reisende kommen auf ihre Kosten. Die Allnet-Flat S beispielsweise umfasst für 19,95 Euro im Monat Sprach- und SMS-Flat und 500 MB für die Internetnutzung im Inland. Zur europaweiten Nutzung sind zusätzlich 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 100 MB Datenvolumen enthalten.

Bei den Paket-Tarifen bekommt man Inklusiveinheiten, die gleichermaßen fürs In- wie fürs EU-Ausland genutzt werden können. Und mit der neuen EU Option Light kann man in den europäischen Ländern für 1,20 Euro pro Monat seine Kosten auf jeweils sechs Cent pro Minute, SMS und MB senken. Die neuen Tarife und Optionen gibt es ab April bei discoplus (www.discoplus.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) und weiteren Drillisch-Marken wie maXXim und simply.

Smartmobil: Allnet-Flat für 14,95 Euro

Smartmobil (www.smartmobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) startet im April eine neue Flatrate, die besonders für Vieltelefonierer interessant ist, die flexibel bleiben wollen. Nur 14,95 Euro monatlich kostet die Flat XS 500S, die zudem monatlich gekündigt werden kann. Enthalten ist neben der Sprachflat in alle deutschen Netze sogar eine SMS-Flatrate; dazu gibt es eine Internetflat mit 500 MB ungedrosseltem Datenvolumen. Für 4,95 Euro im Monat kann man auf ein GB aufstocken. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 19,95 Euro.

Datenroaming inklusive bei o2

Auch o2 (www.o2-online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) schließt sich dem Trend an, Handynutzern günstige Auslandskonditionen zur Verfügung zu stellen. Ab dem 8. April sind im Tarif o2 Blue All-in L 300 MB und beim o2 Blue All-in XL sogar 500 MB Datenvolumen für die Nutzung im EU-Ausland inklusive. Für die kleineren Tarife gibt es vorerst weiterhin das EU Day Pack mit 25 MB für monatlich 1,99 Euro. Ganz neu im Portfolio ist der o2 Blue All-in Premium zum Preis von 79,99 Euro monatlich. Enthalten sind hier zehn GB Datenvolumen für die Nutzung im Inland sowie 500 MB fürs EU-Ausland. Hinzu kommen jeweils 200 Minuten und SMS von Deutschland ins EU-Ausland sowie jeweils 200 Freitelefonate und SMS innerhalb des EU-Auslands.

Neuer Tarif bei simyo: Surfen und Musikstreaming

Bei simyo (www.simyo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) gibt es einen neuen Tarif für Musikfreunde. Mit der Music All-Net 400 kann man die Streaming-Flatrate von MTV Music powered by Rhapsody nutzen,a uf 20 Millionen Songs und Tausende Hörbücher zugreifen. Darüber hinaus beinhaltet der Laufzeit-Tarif 400 Freieinheiten für SMS und Minuten sowie eine Internetflat mit zwei GB Datenvolumen. An monatlichen Kosten kommen 23,90 Euro auf den Kunden zu, die ersten beiden Monate sind gratis. Die Anschlussgebühr beträgt aktionsweise nur einen Euro. Wer bis zum 28. April bestellt, bekommt noch einen hochwertigen Beats-Kopfhörer für einen Euro obendrauf.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Top