Angebote

Tariftipps fürs Handy: Sparen im Oktober

Unsere Tariftipps für den Oktober sind vielfältig. Der Vielsurfer findet hier ebenso Angebote wie derjenige, der ein Tarifangebot für Kinder sucht. Beim mobilen Surfen hat sich LTE als Standard bei vielen Anbietern durchgesetzt, wie die Auswahl zeigt.

mobil telefonieren© TristanBM / Fotolia.com

Linden - Im Oktober gibt es wieder jede Menge Schnäppchen zu ergattern, wenn man auf der Suche nach einem neuen Tarif für sein Handy oder Smartphone ist. Es gibt mehr Leistung, der Preis wurde reduziert, oder es handelt sich einfach um eine interessante Tarifneuheit. Wir haben für unsere Tariftipps diesmal die Telekom, simply, smartmobil, otelo sowie DeutschlandSIM ausgewählt. Alle diese Anbieter haben aktuell günstige Handytarife im Angebot.

LTE-Schnäppchen sechs Monate günstiger bei smartmobil

Smartmobil (www.smartmobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hat eine Aktion anlässlich des Tags der Deutschen Einheit gestartet. Für kurze Zeit, nämlich bis zum 8. Oktober, kann man hier eine Telefonie- und SMS-Flat plus ein GB LTE buchen und bekommt sechs Monate lang einen Rabatt von sechs Euro auf die Grundgebühr. In den ersten sechs Monaten zahlt man so nur 6,99 Euro; anschließend steigt der monatliche Preis auf 12,99 Euro. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird im Zuge der Datenautomatik bis zu dreimal kostenpflichtig Volumen nachgebucht; die Datenautomatik kann aber deaktiviert werden. Der Tarif im o2-Netz ist monatlich kündbar und kostet einmalig 29,99 Euro. Bei Rufnummernmitnahme gibts 25 Euro Bonus.

Simply: Mini-Tarife für Vielsurfer

Die aktuellen Aktionen von simply (www.simply.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) sind vor allem für jene interessant, die ihr Smartphone vor allem zum Surfen nutzen, weniger zum Telefonieren. Sehr günstig kommt diese Nutzergruppe mit dem "LTE Mini SMS 1 GB" weg, der nur 4,99 Euro im Monat kostet. Mehr Datenvolumen gibt es im "LTE Mini SMS 2 GB" für 8,99 Euro. Gesurft werden kann mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz von o2. Tarifbestandteil ist ebenfalls die Datenautomatik, bei der nicht gleich gedrosselt, sondern zunächst Datenvolumen nachgebucht wird (dreimal 100 MB für je zwei Euro). In diesem Fall kann die Datenautomatik nicht deaktiviert werden!

Wie der Name der Handytarife schon andeutet, ist auch eine SMS-Flatrate inklusive, außerdem kann man 50 Freiminuten in alle deutschen Netze vertelefonieren (anschließend 15 Cent/Minute). Der Anschlusspreis der monatlich kündbaren Tarife beträgt 9,99 Euro.

Doppeltes Datenvolumen bei DeutschlandSIM

Wer in den vergangenen Monaten die entsprechenden Aktionen bei anderen Anbietern verpasst hat, hat im Oktober bei DeutschlandSIM (www.deutschlandsim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) noch einmal die Chance auf doppeltes Datenvolumen im Tarif "LTE 1500 Special". Neben einer Telefon- und SMS-Flatrate in die deutschen Netze bekommt man hier aktionsweise drei GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s. Auch hier gibt es die Datenautomatik, die fester Tarifbestandteil ist und nicht deaktiviert werden kann.

Praktisch für den Urlaub: 100 Minuten sowie 100 MB Datenvolumen können monatlich im EU-Ausland ohne Mehrkosten genutzt werden. Für den monatlich kündbaren Tarif werden 19,99 Euro im Monat fällig sowie einmalig eine Anschlussgebühr von 29,99 Euro.

Prepaid bei der Telekom: Magenta Mobil Start

Für eine ganz andere Zielgruppe dürfte der neue Prepaid-Tarif der Telekom (www.t-mobile.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) geeignet sein. Wer vor allem im Mobilfunknetz der Telekom telefoniert und SMS schickt, bekommt mit dem "Magenta Mobil Start" für 2,95 Euro im Monat eine Flatrate in dieses Netz (in andere Netze kostet die Minute/SMS jeweils neun Cent). Eine Festnetznummer kann ebenfalls kostenlos angerufen werden, sogar ohne Guthaben – damit ist der Tarif für Kinder gut geeignet. Möchte man ins Internet, kann man günstige LTE-Optionen zubuchen, zum Beispiel eine Flatrate mit 100 MB für zwei Euro (bis zu 16 Mbit/s). Sollte der Nachwuchs die Karte nutzen, kann man auch eine Internetsperre gleich bei der Bestellung auswählen. Zehn Euro Startguthaben sind bereits auf der Karte, die 9,95 Euro kostet.

Otelo verbessert bestehendes Angebot

Bei otelo (www.otelo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) gibt es zum Oktober gleich zwei Verbesserungen im Tarifangebot. Der Allnet-Basic XS enthält nun 300 Inklusivminuten statt 250. Wer im Tarif Allnet-Flat XL ein Datenupgrade von einem GB bucht, zahlt nur noch die Hälfte, das sind fünf Euro. Diese Aktion läuft bis Ende Januar; der vergünstigte Preis bleibt bei durchgängiger Buchung aber auch darüber hinaus erhalten. Die Aufstockung der Inklusivminuten gilt dauerhaft. Die Verbesserungen gibt es sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden von otelo.

Weitere Tarifangebote finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks