Verkaufsstart

Telekom: Indoor Booster 5G soll 5G-Empfang in Gebäuden verbessern

Wer Schwierigkeiten mit dem 5G-Empfang in Gebäuden hat, kann jetzt den Indoor Booster 5G der Telekom nutzen. Das kompakte Gerät gibt es zur Miete - zunächst jedoch nur in Bayern.

Jörg Schamberg, 03.11.2021, 11:09 Uhr
5G Smartphone© natali_mis / Adobe Stock

Die Deutsche Telekom baut ihr 5G- und LTE-Netz weiter aus. Doch aufgrund von baulichen Gelegenheiten vor Ort wie gute Isolierung von Gebäuden kann es in Innenräumen manchmal zu Beeinträchtigungen des Empfangs kommen. Zur Optimierung der Mobilfunk-Empfangsqualität bietet die Telekom nun dank einer Kooperation mit der südkoreanischen SK Telecom als erster Anbieter in Europa den Indoor Booster 5G an. Der Verkauf der neuen Hardware startet zunächst regional in Bayern.

Außenantenne transportiert Mobilfunksignal an Booster in Innenräumen

Der Indoor Booster 5G ist ein kompaktes Gerät und kommt innen zum Einsatz. Außen am Gebäude wird eine Außenantenne befestigt. Der Booster empfängt das Signal der Mobilfunkzelle über eine Außenantenne und leitet es in die Räume weiter. Genutzt werden die außen vorhandenen 4G- und 5G-Frequenzen der Telekom. Der Indoor Booster 5G wird durch die Telekom installiert und in Betrieb genommen. Es handele sich dabei um eine Festinstallation. Wichtig zu wissen für Mieter: Soll die Außenantenne an der Hauswand befestigt werden, sei eine Erlaubnis des Gebäudeeigentümers erforderlich.

Mobilfunk-Verstärker der Telekom nur zur Miete erhältlich

Die Hardware wird nur zur Miete angeboten. Zum Schnäppchenpreis ist der verbesserte Mobilfunkempfang in Innenräumen nicht erhältlich. Monatlich berechnet die Telekom 19,95 Euro. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. Für die Montage fällt ein einmaliges Entgelt von 139,90 Euro an. Darin enthalten sind die Installation und die Anfahrtkosten für den Telekom-Techniker. Die Versandkosten betragen 6,95 Euro. In Bayern ist das neue Angebot ab sofort erhältlich. Für Interessenten aus anderen Bundesländern bietet die Telekom eine Vorabregistrierung auf einer Internetseite an.

Günstige Handytarife finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks