Xplora Go Kids

Telekom packt Tarifbundle mit Smartwatch für Kinder

Die Telekom bietet jetzt das Uhrenhandy Xplora Go Kids zusammen mit einem Tarif an. Die Smartwatch ist für Kinder gedacht, die noch zu jung für ein Smartphone sind. Die Uhr kann geortet werden und ermöglicht das Telefonieren und Verschicken von Sprachnachrichten.

Xplora Go Kids© Telekom Deutschland GmbH

Die Xplora Go Kids Smartwatch ermöglicht es Eltern und Kindern, in Verbindung zu bleiben, auch ohne dass ein Handy angeschafft werden muss. Die Smartwatch ist eine Alternative, die man per GPS orten kann, mit der man telefonieren kann und die einige weitere Sicherheits-Features bietet.

Was die Xplora Go Kids kann - und was nicht

Mit der altersgerechten Xplora Go Kids Smartwatch kann das Kind bis zu zehn von den Eltern festgelegte Rufnummern anrufen und Sprachnachrichten an diese verschicken – aber nicht im Internet surfen. Umgekehrt kann nur dieser ausgewählte Personenkreis das Kind über die Uhr erreichen. Um Sprach- und Chatnachrichten zu senden, nutzen die Absender die App "Xplora 4 & Go". Ob Anruf oder Nachricht: In beiden Fällen muss die Rufnummernübermittlung des Telefons eingeschaltet sein. Die Bedienung der Smartwatch erfolgt über einen Touchscreen mit selbsterklärenden Symbolen. Alle Einstellungen der Uhr nehmen die Eltern über die App vor. Sie steht kostenlos im App Store oder Google Play Store zur Verfügung.

SOS-Knopf: Automatischer Rufaufbau im Notfall

Über GPS sehen die Eltern in der App den Aufenthaltsort ihres Kindes. Zudem können sie sichere Bereiche – wie beispielsweise die eigene Wohnsiedlung – festlegen. Verlässt das Kind diesen Bereich, erhalten die Eltern eine Info. Sind mehrere Bereiche als solche definiert, kann so auch das sichere Ankommen - beispielsweise bei einem Spielkamerad - festgestellt werden. Der SOS-Knopf gibt zusätzliche Sicherheit. Hält das Kind ihn für mehrere Sekunden gedrückt, wird ein Notruf abgesetzt. Nacheinander ruft die Uhr die zwei für den Notfall eingegebenen Rufnummern an, bis der Anruf entgegengenommen wird. Zusätzlich schickt die Uhr den Standort des Kindes an das Smartphone der Eltern.

Weitere Funktionen der Xplora Go Kids

Eltern können über die Xplora Go App auch Ruhezeiten festlegen, in denen die Kinder nicht gestört werden sollen, beispielsweise während des Schulunterrichts oder nachts. Außerdem sind ein Schrittzähler und eine Kamera integriert. Die Xplora Go Kids Smartwatch ist laut Telekom abhörsicher, wiegt 50 Gramm, ist regen- und spritzwassergeschützt und in Blau sowie Rosé erhältlich.

Smartwatch mit Tarif

Die Nutzung der Smartwatch bietet die Telekom (Handytarife der Telekom) in Kombination mit dem Tarif Smart Connect S an. Für diesen zahlen Neu- wie Bestandskunden 4,95 Euro monatlich. Bei Abschluss des Tarifs mit einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten kostet die Xplora Go Kids Smartwatch einmalig 99,95 Euro.

Melanie Zecher

Wissenswertes zum Thema
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks