Für Festnetz und Mobilfunk

Telekom schnürt neue MagentaEINS Kombi-Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen

Unbegrenztes Datenvolumen zuhause und mobil unterwegs erhalten Telekom-Kunden bei Nutzung der neuen MagentaEINS Kombi-Tarife. Festnetz und Mobilfunk ist ab zusammen 90 Euro monatlich erhältlich.

Jörg Schamberg, 26.05.2021, 15:31 Uhr
Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat ihr Kombi-Angebot MagentaEINS, das Mobilfunk und Festnetz vereint, weiter ausgebaut. Der neue MagentaEINS Unlimited Vorteil bietet ab dem 1. Juni 2021 in Deutschland unbegrenztes Datenvolumen für zuhause und unterwegs. Das günstigste Paket wird laut Telekom ab 90 Euro monatlich erhältlich sein. Das Bundle-Angebot lasse sich mit passenden Zweitkarten flexibel auf Familienmitglieder ausweiten.

Eigener Mobilfunktarif MagentaMobil EINS mit bis zu 100 Mbit/s

Für MagentaEINS Unlimited hält die Telekom einen eigenen Mobilfunktarif bereit. MagentaMobil EINS wartet mit einer Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze auf. Mit an Bord sind zudem unlimitiertes Datenvolumen inklusive 5G mit bis zu 100 Mbit/s im Download sowie bis zu 50 Mbit/s im Upload.

Bündeln lasse sich der Tarif mit einem MagentaZuhause-Festnetzanschluss in den Tarifvarianten L, XL, XXL oder Giga. Der Gesamtpreis des Pakets biete einen Preisvorteil. Der Mobilfunktarif in Kombination mit dem Tarif "MagentaZuhause L" mit bis zu 100 Mbit/s kostet beispielsweise monatlich 90 Euro.

Wie sieht die Ersparnis aus?

Zum Vergleich: Der Festnetz-Tarif "MagtentaZuhause L" kostet separat ab dem siebten Monat regulär 44,95 Euro pro Monat. Für den unbegrenzten Mobilfunktarif fallen somit bei dieser Kombination ohne Berücksichtigung von Rabatten rechnerisch rund 45 Euro monatlich an. Einen regulären Mobilfunktarif mit unlimitiertem Datenvolumen hält die Telekom abseits dieses Kombi-Angebots in Form von "MagentaMobil XL" ab 74,95 Euro monatlich bereit. Bei diesem Tarif lässt sich allerdings die maximale LTE-Geschwindigkeit nutzen. Wem die 100 Mbit/s per LTE bzw. 5G reichen, kann bei Nutzung des neuen MagentaEINS Unlimited Vorteil einiges sparen.

Diese MagentaEINS Unlimited Vorteilspakete sind künftig erhältlich:

  • MagentaMobil EINS (bis zu 100 Mbit/s) + MagentaZuhause L (bis zu 100 Mbit/s): 90 Euro/Monat
  • MagentaMobil EINS (bis zu 100 Mbit/s) + MagentaZuhause XL (bis zu 250 Mbit/s): 100 Euro/Monat
  • MagentaMobil EINS (bis zu 100 Mbit/s) + MagentaZuhause XXL (bis zu 500 Mbit/s per Glasfaser): 105 Euro/Monat
  • MagentaMobil EINS (bis zu 100 Mbit/s) + MagentaZuhause Giga (bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser): 125 Euro/Monat

Neue Mobilfunk-Zweitkarten für Familienmitglieder

Familienmitglieder sollen dank der neuen Mobilfunk-Zweitkarten Geld sparen und von viel Datenvolumen profitieren können. Die Community Card EINS für 30 Euro pro Monat enthalte dieselben Unlimited-Vorteile wie die Hauptkarte: unlimitiertes Highspeed-Datenvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Noch günstiger wird es für den Nachwuchs: Die Zweitkarte Community Card Teens EINS schlägt monatlich mit 10 Euro zu Buche und bietet ebenfalls unbegrenztes Datenvolumen inklusive 5G sowie eine Allnet- und SMS-Flat im Telekom-Netz.

MagentaEINS Unlimited Vorteil auch für Datenkarten und MultiSIMs

Der MagentaEINS Unlimited Vorteil gelte auch für Datenkarten und MultiSIMs des MagentaMobil EINS Tarifs. Die Data Card EINS mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten kostet 15 Euro pro Monat. Durch den MagentaEINS Unlimited Vorteil lässt sich mit Notebooks und mobilen WLAN-Hotspots innerhalb Deutschlands unbegrenztes Datenvolumen nutzen. Eine MultiSIM ohne Mindestlaufzeit, etwa für ein Tablet, ist für 15 Euro monatlich hinzubuchbar. Für die Nutzung in Smartwatches bietet die Telekom eine MultiSIM als eSIM ohne Laufzeit für 5 Euro pro Monat an.

Das unbegrenzte Datenvolumen durch den MagentaEINS Unlimited Vorteil gelte ohne Aufpreis für bis zu vier Community Cards EINS bzw. bis zu vier DATA Cards EINS.

Neue MagentaEINS-Kombipakete ab 1. Juni buchbar

Der neue MagentaEINS Unlimited Vorteil soll sich ab dem 1. Juni zunächst nur über den Kundenservice buchen lassen, ab dem 1. Juli 2021 werde das Angebot auch über die Telekom-Webseite erhältlich sein. Auf Nachfrage unserer Redaktion teilte die Telekom mit, dass die seit dem Herbst 2020 angebotenen "MagentaEINS Plus"-Tarife künftig nicht mehr buchbar sein werden. Es gebe eine große Nachfrage nach Kombi-Angeboten, "MagentaEINS Plus" habe diese aber nicht im vollen Umfang abdecken können. Mit dem neuen MagentaEINS Unlmited Vorteil spreche man einen "deutlich größeren Kundenkreis" an.

Angebote der Telekom Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks