Quad-Kamera & Co.

Xiaomi POCO F2 Pro: Leistungsstarkes 5G-Smartphone ab 499 Euro

Viel Leistung hat Xiaomi in das neue Smartphone POCO F2 Pro gepackt. Der Einstieg ist schon für knapp 500 Euro möglich. Mit an Bord sind unter anderem ein schneller Prozessor mit 5G-Unterstützung und eine Vierfach-Kamera.

Jörg Schamberg, 13.05.2020, 11:44 Uhr
Xiaomi POCO F2 ProDas POCO F2 Pro hat Xiaomi mit leistungsstarken Features ausgestattet.© Xiaomi Tech

Xiaomi hat einen Neuzugang für seine Smartphone-Marke POCO angekündigt. Der chinesische Hersteller bezeichnet das POCO F2 Pro als "Flaggschiff-Killer". Käufer des Mobiltelefons sollen von viel Leistung zum vergleichsweise günstigen Preis profitieren können. So findet sich in der Smartphone-Neuheit mit der Snapdragon 865 Mobile Plattform der nach Angaben von Xiaomi derzeit leistungsstärkste 5G-Prozessor. Durch den verwendeten Octa-Core Prozessor Kyro 585 und die Adreno 650 GPU biete das POCO F2 Pro im Vergleich zum Vorgängermodell 25 Prozent mehr Leistung.

POCO F2 Pro in zwei Speichervarianten

Das POCO F2 Pro verfügt über ein 6,67 Zoll großes AMOLED FHD+-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Das Gerät wird auf der Vorder- und Rückseite durch Corning Gorilla Glass 5 vor Kratzern geschützt. Entsperren lässt sich das Mobiltelefon etwa durch den im Display integrierten optischen Fingerabdrucksensor. Das Smartphone wird als Variante mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicherplatz bzw. 8 GB Arbeitsspeicher sowie 256 GB Speicherkapazität angeboten.

64-MP-Vierfach-Kamera und 20-MP-Pop-up-Kamera

Xiaomi hat dem POCO F2 Pro zudem eine Quad-Kamera mit 64-MP-Hauptkamera spendiert. Inklusive ist ein 13-MP-Ultra-Weitwinkelobjektiv, eine 5-MP-Makrolinse sowie ein 2-MP-Tiefensensor für den Unschärfe-Effekt (Bokeh). Videos lassen sich in 8K mit 24 Bildern pro Sekunde bzw. in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Ein Pro-Modus bietet sowohl beim Fotografieren als auch beim Filmen zusätzliche Kontrollmöglichkeiten für Fokus und Belichtung. Für Selfies lässt sich eine auf der Vorderseite eine Pop-up-Kamera mit einer Auflösung von 20 MP verwenden.

Unterstützung von Wi-Fi 6 und 5G

Über Wi-Fi 6 lassen sich Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu 9,6 Gbit/s nutzen. Dank einer Multi-Link-Verbindung soll jederzeit eine stabile Netzwerkverbindung per 2.4 G Wi-Fi, 5G Wi-Fi und mobile Daten ermöglicht werden. Gamer sollen unter anderem von einer erweiterten HDR-Darstellung, Hi-Res Audio und haptischem Feedback durch den Z-Achsen-Linearmotor profitieren. Als Energiespender nutzt das Smartphone einen 4.700-mAh-Akku. Über die 30W-Schnellladefunktion soll das Gerät in 30 Minuten zu 64 Prozent und in 63 Minuten komplett wieder geladen sein. Ein 33W-Ladegerät gehört zum Lieferumfang.

Unterstützt werden zudem Dual-SIM, Bluetooth 5.1 und NFC. Als Benutzeroberfläche setzt Xiaomi auf MIUI für POCO, die auf MIUI 11 und Android 10 basiert.

Xiaomi bietet POCO F2 Pro in mehren Farben ab 499 Euro an

Das POCO F2 Pro ist in den Farben Grau, Violett, Blau und Weiß erhältlich. In Violett und Grau besitzt das Smartphone eine matte Oberfläche. Das neue Smartphone ist ab sofort in der Variante mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher zum Preis von 499 Euro bei den ersten Anbietern Gearbest und AliExpress erhältlich. Wer das Modell mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Speicherplatz kaufen möchte, zahlt 599 Euro. In Kürze soll das Smartphone auch bei Amazon und weiteren Händlern zu finden sein.

Smartphone finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks