Sparaktion

Xiaomi Redmi 9A und Redmi 9C: Neue Einsteiger-Smartphones vorgestellt

An Einsteiger richten sich die neuen Xiaomi-Smartphones der Redmi 9-Reihe. Geboten wird unter anderem ein großes Display, ein 5.000-mAh-Akku sowie eine Dreifach-Kamera.

Jörg Schamberg, 15.07.2020, 17:43 Uhr
Xiaomi Redmi 9ADas neue Einsteigersmartphone Redmi 9A von Xiaomi.© Xiaomi

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat am Mittwoch seine Redmi 9er-Serie um zwei neue Einsteiger-Smartphones erweitert. Bereits im Juni hatte Xiaomi das Einsteiger-Modell Redmi 9 präsentiert, nun folgen das Redmi 9A und das Redmi 9C.

Redmi 9A mit 2 GB Speicher und 32 GB Speicherplatz

Sowohl das Redmi 9A als auch das Redmi 9C verfügen wie das Redmi 9 über ein 6,53 Zoll großes LCD-Display und sind in ein Unibody-Gehäuse gekleidet. Das Redmi 9A wird in den Farben Grau, Blau und Grün erhältlich sein. Zur Wahl stehen 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicherplatz für Daten. Per microSD-Karte ist die Speicherkapazität um bis zu 512 GB erweiterbar. Als Prozessor kommt der mit bis zu 2,0 GHz getaktete Achtkern-Chipsatz MediaTek Helio G25 zum Einsatz.

Beim Redmi 9C finden sich dagegen zwei Speichervarianten: Zur Wahl stehen 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Platz für Fotos, Videos und weitere Daten bzw. 3 GB RAM und 64 GB Speicherkapazität. Als Prozessor setzt Xiaomi hier auf den Achtkern-Chipsatz MediaTek Helio G35, der mit bis zu 2,3 GHz getaktet ist.

Dreifach-Kamera und 5.000-mAh-Akku

Mit an Bord ist jeweils eine AI-optimierte Triple-Kamera. Für das Redmi 9A führt Xiaomi eine 13-MP-Hauptkamera sowie eine 5 MP Selfiekamera mit Kaleidoskop-Videofunktion auf. Die Leistung des fest verbauten Akkus liegt jeweils bei 5.000 mAh, unterstützt wird eine Schnellaufladung mit 10 W.

Surfen per LTE und Nutzen von Dual SIM

Nutzen lassen sich LTE, schnelles WLAN AC und Bluetooth 5.0 sowie zwei SIM-Karten gleichzeitig dank Unterstützung von Dual SIM. Die Smartphones verfügen über einen 3,5mm-Klinkenanschluss für einen Kopfhörer. Als Betriebssystem sind Android 10 und die Benutzeroberfläche MIUI 11 vorinstalliert.

Neue Redmi-Smartphones am 16. Juli zum Early-Bird-Sparpreis sichern

Eine ursprünglich für den 16. Juli geplante Early-Bird-Sparaktion im Zuge der Einführung der neuen Xiaomi-Smartphones muss nach Angaben des Herstellers entfallen und soll voraussichtlich Ende Juli nachgeholt werden.

Das Redmi 9A mit 2 GB RAM und 32 GB Speicherplatz kostet 119,90 Euro. Ab September wird das Redmi 9C mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher zur unverbindlichen Preisempfehlung von 129,90 Euro erhältlich sein, für die Variante mit 3 GB RAM und 64 GB Speicher wird ein Preis von 149,90 Euro genannt.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks