Auf Expansionskurs

Xiaomi: Zweiter deutscher Store öffnet im September in Köln

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi zeigt in Deutschland stärker Präsenz vor Ort. Nach Düsseldorf öffnet am 2. September auch in Köln ein Xiaomi Store.

Jörg Schamberg, 26.08.2021, 12:08 Uhr
Xiaomi Store KölnDer neue Xiaomi Store in Köln.© Xiaomi

Das chinesische Unternehmen Xiaomi konnte kürzlich an Samsung und Apple vorbeiziehen und ist derzeit mit einem Marktanteil von 28 Prozent der größte Smartphone-Hersteller in Europa. Xiaomi will auch vor Ort Präsenz zeigen. In Deutschland eröffneten die Chinesen im Juli in Düsseldorf ihren ersten Mi Store. Im September öffnen nun bald die Tore des zweiten Xiaomi Store, der in Köln zu finden ist.

Kunden sollen Xiaomi-Geräte im Store ausprobieren können

Der neue Xiaomi Store ist mitten in der Kölner Innenstadt in der Hohe Straße 85-87 angesiedelt und damit in einer der beliebtesten Einkaufsmeilen Deutschlands. Die Eröffnung findet am 2. September 2021 um 11.00 Uhr statt. Der erste zahlende Kunde im Store soll ein Mi 11 gratis erhalten. Die ersten 100 zahlenden Store-Kunden sollen sich eine Mi Watch Lite kostenlos sichern können. Zudem gibt es als Eröffnungsaktion Rabatte auf Smartphones und weitere Produkte.

Kunden sollen die Smartphones und weitere Produkte von Xiaomi vor Ort ausprobieren können. Insgesamt soll die Ladenfläche fast 260 Quadratmeter groß sein. Neben einer Verkaufsfläche im Erdgeschoss wird es im Obergeschoss eine mehr als 120 Quadratmeter große Ausstellungsfläche geben. Diese sei einer modernen Wohnumgebung nachempfunden, es finden sich Bereiche wie Wohnzimmer, Küche oder Arbeitsbereich. In diesen werden die smarten Produkte von Xiaomi präsentiert.

Xiaomi verfügt weltweit bereits über 1.000 Stores

Während in Deutschland in Kürze erst der zweite Xiaomi Store eröffnet wird, konnte Xiaomi bereits im Juni die Eröffnung des weltweit 1.000sten Store feiern. Der erste Store sei vor fünf Jahren an den Start gegangen. Xiaomi will sein Wachstum weiter ausbauen. In Deutschland kommt das Unternehmen laut Daten der Marktforscher von Canalys mit 15 Prozent Marktanteil auf Platz 3 der Smartphone-Hersteller.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks