Mobiltelefone für jeden Bedarf

Xperia 1 II: Sony stellt erstes 5G-Smartphone vor

Drei Smartphone-Neuheiten hat Sony präsentiert. Mit dem Xperia 1 II bringt der Hersteller sein erstes 5G-Smartphone. Außerdem neu sind das Mittelklasse-Modell Xperia 10 II sowie das Einsteiger-Gerät Xperia L4.

Jörg Schamberg, 24.02.2020, 13:10 Uhr
Sony Xperia 1 IIDas neue Sony-Flaggschiff Xperia 1 II unterstützt 5G.© SONY EUROPE B.V.

Sony hat am Montag drei neue Smartphones mit 21:9-Display präsentiert. Für jede Zielgruppe ist ein Gerät dabei. Als Einsteiger-Gerät konzipiert ist das Xperia L4, als Mittelklasse-Modell gilt das Sony Xperia 10 II mit OLED-Display. Vor allem aber kündigte Sony sein neues Premium-Smartphone Xperia 1 II an. Bei dem Gerät mit 6,5 Zoll großem 4K HDR OLED Display handelt es sich um das erste 5G-Smartphone von Sony.

Xperia 1 II: Top-Smartphone mit 5G und Augenautofokus

Das Xperia 1 II im Aluminiumgehäuse wartet unter anderem mit einer Triple-Kamera mit Echtzeit-Augenautofokus, schnellem 3D iToF-Tiefensensor und ZEISS-Optik auf. Nutzen lassen sich ein Superweitwinkel-, ein Weitwinkel- und ein Tele-Objektiv mit jeweils 12 Megapixel Auflösung. Alle drei Objektive verfügen laut Sony erstmals über den Augenautofokus, der erkannte Augen von Menschen und Tieren (Hunde und Katzen) im Bildausschnitt verfolgt. Unterstützt werden auch Serienaufnahmen mit Autofokus und Belichtungsautomatik mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde. Zum Erstellen von 4K-Videos im 21:9-Format können Nutzer auf die Cinema Pro App powered by CineAlta zugreifen. Das neue Sony-Mobiltelefon ist nach den Standards IP 65 und 68 vor Staub und das Eindringen von Wasser geschützt.

Sony Xperia 1 II Das 5G-Smartphone Sony Xperia 1 II.© SONY EUROPE B.V.

In dem Smartphone verbaut wurde die Qulacom Snapdragon 865 Mobile Plattform mit integriertem 5G-Modem Qualcomm X55 für schnelle Down- und Uplink-Raten. Auch an Gamer wurde gedacht: Das Display bietet eine verbesserte Reaktionszeit und eine erhöhte Sensivität am Displayrand. Möglich sei auch eine Verbindung mit einem DUALSHOCK4 Wireless-Controller. Erstmals in einem Smartphone ist laut Sony 360 Reality Audio zu finden. Dank 3,5mm Klinkenstecker lassen sich Kopfhörer ganz klassisch mit dem Smartphone verbinden.

Zu den inneren Werten des Xperia 1 II: Bestückt ist das Smartphone mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internem, per microSD erweiterbarem, Speicherplatz. Das neue Top-Smartphone soll über eine 25 Prozent schnellere CPU und GPU verfügen als das Xperia 1. Energie liefert ein Akku mit einer Kapazität von 4.000 mAh. Dieser lässt sich auch kabellos dank integrierter Qi-Ladefunktion aufladen.

Das Sony Xperia 1 II mit Android 10 ist nach Herstellerangaben ab dem zweiten Quartal 2020 in den Farben Schwarz und Lila zur unverbindlichen Preisempfehlung von 1.199 Euro erhältlich.

Sony Xperia 1 II

Sony Xperia 1 II

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 6,5 Zoll OLED Display
  • 256 GB Speicher
Sony Xperia 10 II Das neue Mittelklasse-Smartphone Sony Xperia 10 II.© SONY EUROPE B.V.

Xperia 10 II: Dreifach-Kamera und OLED-Display

Das 151 Gramm wiegende Mittelklasse-Smartphone Xperia 10 II mit 6 Zoll großem Full HD+ OLED Display im 21:9-Format ist mit einem Preis von 369 Euro erheblich günstiger als das neue Top-Modell von Sony. Mit an Bord des Xperia-10-Nachfolgers ist eine Dreifach-Kamera, die Objektive lösen mit 12 MP, 8 MP und 8 MP auf. Erstellen lassen sich auch 4K-Video-Aufnahmen.

Power liefert ein Qualcomm Snapdragon 665 Prozessor, der von 4 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. 128 GB Platz zum Speichern von Daten bietet der interne Speicher, der sich bei Bedarf per microSD-Karte erweitern lässt. Der Akku kommt auf eine Kapazität von 3.600 mAh. Das soll für einen Tag Nutzung ausreichen. Der seitliche Powerbutton verfügt über einen integrierten Fingerabdrucksensor.

Das Xperia 10 II wird laut Sony ab dem zweiten Quartal 2020 in den Farben Schwarz und Weiß zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 369 Euro angeboten.

Sony Xperia 10 II

Sony Xperia 10 II

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 6 Zoll OLED Display
  • 128 GB Speicher

Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L4 für 199 Euro

Sony Xperia L4 Für knapp 200 Euro wird das neue Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L4 angeboten.© Sony Mobile Communications Inc.

Schließlich werfen wir noch einen Blick auf einen Sony-Neuzugang im Einsteigerbereich. Das Xperia l4 verfügt über ein 6,2 Zoll großes HD+ LCD-Display - wie die teureren Modelle ebenfalls im 21:9-Format. Auch hier wurde eine Triple-Kamera verbaut, diese lösen allerdings mit 13 MP, 5 MP und 2 MP geringer auf.

Sony setzt bei diesem Smartphone auf den MediaTek 6772 Prozessor in Kombination mit 3 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt lediglich 64 GB, kann aber per microSD-Karte erweitert werden. Die Akkukapazität liegt bei 3.580 mAh. Wie bei den anderen beiden Geräten kann eine 3,5mm-Klinkenbuchse und ein seitlicher Fingerabdrucksensor verwendet werden.

Das neue Sony Xperia L4 wird ab dem zweiten Quartal in den Farben Schwarz und Blau erhältlich sein, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199 Euro.

Sony Xperia L4

Sony Xperia L4

  • Betriebssystem Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 6,2 Zoll TFT Display
  • 64 GB Speicher
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks