Sicher ist sicher

ZTE Axon kommt mit 3 Entsperr-Optionen

ZTE wird das Axon nicht länger nur auf dem amerikanischen und dem chinesischen Markt anbieten. Das neue Flaggschiff mit drei unterschiedlichen Entsperr-Mechanismen kommt Ende September auch in den deutschen Handel.

ZTE AxonDas ZTE Axon ist ab Ende September auch im deutschen Handel verfügbar.

Berlin (red) – Mit dem Axon bringt ZTE sein neues Flaggschiff auch in Deutschland in den Handel. Das Smartphone war zuvor dem chinesischen und amerikanischen Markt vorbehalten. Das Axon zeichnet sich besonders dadurch aus, das mit drei verschiedenen biometrischen Authentifizierungsoptionen entsperrt werden kann: Per Fingerabdruck, Sprachsteuerung und Augenscan. Neben dem Entsperren des Geräts unterstützt der Fingerabdruckscanner des Axon auch das Bezahlen per NFC.

Dual-Kamera auf der Rückseite

Das Axon mit den Abmessungen 154 x 77 x 9,8 Millimeter wurde aus einem durchgängigen Aluminiumgehäuse gefertigt. Das Display misst 5,5 Zoll und löst Inhalte in Full-HD auf (1920 x 1080 Pixel). Für das entsprechende Klangerlebnis in Hi-Fi-Qualität sorgen zwei dedizierte Audio-Chips. Die Rückseite des Handys wurde mit einer Dual-Kamera bestückt (13 MP+ 2 MP), die über einen LED-Blitz und Auto-Fokus verfügt. Für Videotelefonate und Selfies steht eine 8-MP-Frontkamera bereit.

Smarter Sprachübersetzer mit an Bord

Das Axon verfügt mit MiFavor 3.2 über die aktuellste Benutzeroberfläche. Als Betriebssystem wählte der Hersteller Android 5.0. Außerdem bietet es auch die Sprachsteuerungslösung von ZTE an. Diese jüngste Smart-Voice-Version unterstützt die Sprachübersetzung für Englisch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch, Thailändisch und Chinesisch sowie Voice-SMS und Sprachsuche.

Zwei Prozessoren im Inneren des Axon

In dem Smartphone wurden gleich zwei ARM-Prozessoren mit vier Kernen, der CortexA57 ( 2 GHz) und der CortexA53 (1,3 GHz), verbaut. Der Arbeitsspeicher hat dabei eine Größe von drei Gigabyte (GB). Der interne Speicher weist eine Größe von 32 GB auf, lässt sich aber mittels Micro-SD-Karte auf 128 GB erweitern. Für das Surfen steht ein LTE-Modul zur Verfügung und der Akku kommt mit einer Leistung von 3.000 mAh. Ferner verfügt das Axon über Dual-SIM-Unterstützung.

Das neue Flaggschiff von ZTE ist ab Ende September bei Media-Saturn sowie bei Internet-Händlern für 449 Euro verfügbar und wird in den Farbvarianten Ion Gold und Chromium Silver auf den Markt kommen. Vom 4. bis zum 9. September stellt ZTE das Smartphone auf der IFA (Halle 25 / Stand 105) vor.

ZTE Axon

ZTE Axon

  • vorhanden-Kamera
  • 5,5 Zoll Display
  • 32 GB Speicher
Top