Blade V8

ZTE: Neues Mittelklasse-Smartphone mit Dualkamera und Fingerabdrucksensor

Das neue Blade V8 von ZTE bietet eine Dualkamera, einen Fingerabdrucksensor, LTE plus und das aktuelle Google Betriebssystem Android 7.0 (Nougat). Der Preis und das Erscheinungsdatum stehen schon fest.

ZTE Blade V8© ZTE Deutschland GmbH

Las Vegas - ZTE hat auf der CES mit dem Blade V8 das neueste Modell der beliebten Blade-Serie vorgestellt. Das Smartphone im Metallgehäuse zum Mittelklasse-Preis kann unter anderem mit einer Dualkamera auftrumpfen.

Ausstattung

Die Dualkamera (13 MP und 2 MP) kann laut ZTE hat die Fähigkeit, Tiefe und Entfernung zu messen und kann so hochwertige Fotos im Stil einer SLR-Kamera aufnehmen. Zudem können die zwei Objektive 3D-Fotos erstellen.

Darüber hinaus ist das Blade mit einem einenm 5,2 Zoll großem Curved-Edge-Screen mit 1.920 x 1.080 Pixeln, einem Qualcomm Snapdragon Octa-Core-Prozessor, 4G LTE plus und einer 13 MP starken Selfie-Kamera mit Blitz ausgestattet. Ein Fingerabdrucksensor sowie die aktuelle Version von Android 7.0 (Nougat) runden das Paket ab.

Preis und Verfügbarkeit

Das ZTE Blade V8 ist in den Farben Dark Grey und Champagne Gold erhältlich. Das Smartphone erscheint im März 2017 in Deutschland zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro.

ZTE Blade V8

ZTE Blade V8

  • Betriebssystem Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,2 Zoll Display
  • 32 GB Speicher
Weitere Infos zum Thema
Top