Handytarife

Zwei neue Ethnotarife im Netz von o2 gestartet

Im Netz von o2 sind ab sofort zwei neue Ethnotarife verfügbar, die besonders Kunden aus Polen und Russland ansprechen sollen. Mit den star polska und star rossija genannten Prepaid-Tarifen kann man ab ein Cent pro Minute ins Heimatnetz telefonieren.

02.04.2013, 12:57 Uhr
o2© Telefónica

München (red) - Der Münchner Mobilfunkanbieter o2 (www.o2-online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet zusammen mit Star Communications ab sofort zwei neue Prepaid-Tarife im o2-Netz an. Die Tarife star polska und star rossija richten sich insbesondere an Kunden aus Russland und Polen, die günstig in ihre Heimat telefonieren wollen.

Ab 1 Cent nach Russland und Polen

Mit dem Ethnotarif star polska kann man für einen Cent pro Minute ins polnische Festnetz telefonieren. Anrufe ins polnische Mobilfunknetz kosten fünf Cent pro Minute, die SMS schlägt mit 15 Cent zu buche. Ein Telefonat ins russische Festnetz kostet mit dem Handytarif star rossija ebenfalls nur ein Cent pro Minute, in russische Mobilfunknetze zahlt man zehn Cent. Wer eine SMS ins russische Mobilfunknetz verschicken will, muss dafür 15 Cent bezahlen.

Für 9 Cent in die deutschen Netze

Gespräche und SMS ins deutsche Festnetz sowie alle deutschen Mobilfunknetze sind in beiden Tarifen ab neun Cent pro Minute beziehungsweise SMS möglich. Das Starterpaket für star polska und star rossija kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet ein Startguthaben von 7,50 Euro. Darüber hinaus lassen sich beide Tarifen durch verschiedene Zusatzpakete erweitern. Wer besonders viel in die Heimat telefonieren möchte, kann zum Beispiel für jeweils 4,99 Euro das Polen Paket 250 oder Russland Paket 120 hinzubuchen. Darin sind 250 beziehungsweise 120 Inklusivminuten ins jeweilige Festnetz enthalten.

Zusatzoptionen zum Handytarif

Ebenfalls für 4,99 Euro pro Monat enthält man eine Community-Flatrate mit 3000 Inklusivminuten ins Netz von o2. Kunden, die auch mobil im Internet surfen möchten, können für monatlich 7,99 Euro das Smart Paket inklusive Internet-Flatrate buchen. Nach Erreichen eines Datenvolumens von 200 MB wird die Flat mit einer maximalen Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Das Paket enthält darüber hinaus 50 Gesprächsminuten und 50 SMS in alle deutschen Netze.


Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks