Eine Allnet-Flat mit 3 GB Datenvolumen: Das lässt sich mit diesem Mobilfunkangebot nutzen

Wer momentan auf der Erkundung nach einem neuen Mobilfunk-Angebot ist, findet massig Allnet-Flats auf dem Markt. Diese decken Telefongespräche in alle nationalen Telefonnetze zum Einheitstarif ab. Mit an Bord ist normalerweise auch eine mobile Internet-Flat mit einem monatlich begrenzten Highspeed-Datenvolumen. Für wen ist aber beispielsweise eine Allnet-Flat mit 3 GB schnellem Datenvolumen geeignet, die zu einem noch erschwinglichen Preis erhältlich ist?

Allnet-Flat mit 3 GB richtet sich an Normal-Surfer

Bei der Entscheidung des passenden Mobilfunktarifs sollte man sich also über die eigene mobile Verwendung bewusst sein. Normalsurfer, die vor allem E-Mails abrufen und Webseiten laden und kürzere Videos schauen, dürften mit monatlich 3 GB Datenvolumen hinkommen.

Jetzt vergleichen und Allnet-Flat mit 3 GB Datenvolumen finden

  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 50,0 Mbit/s
    6,74 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 0,00 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 30,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 6,74 € Gesamtpreis 161,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 21,6 Mbit/s
    6,95 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 0,00 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 6,95 € Gesamtpreis 166,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 21,6 Mbit/s
    6,95 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 29,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 29,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 6,95 € Gesamtpreis 166,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (1 Monat)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 50,0 Mbit/s
    7,16 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 9,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 30,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 7,16 € Gesamtpreis 171,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 50,0 Mbit/s
    7,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 19,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 7,57 € Gesamtpreis 181,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 50,0 Mbit/s
    7,99 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 10,00 € - Kosten 1. bis 12. Monat - 6,99 € Kosten 13. bis 24. Monat - 8,99 € Durchschnittspreis 7,99 € Gesamtpreis 191,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat

So viel Datenvolumen beanspruchen mobile Smartphone-Apps

Vielfältige Mobilfunkanwendungen verursachen Datenverkehr und schmälern das monatlich im Tarif bereitgestellte Datenvolumen von 3 GB (3072 MB) mehr oder weniger rasch. Eine Messenger-Nachricht über die bekannte Anwendung "WhatsApp" mit angehängtem Bild und 30 Sekunden langem Video kommt beispielsweise auf ein Datenvolumen von 6 bis 10 Megabyte. Beim Musik-Streaming über das Internet fallen je 60 Sekunden bis zu 1 Megabyte an. Ein noch größerer Datenfresser sind Videos. In jeder Minute schrumpft das Datenvolumen je nach Videoauflösung um 2 bis 8 MB. Und wer einen vollständigen Film in HD streamen möchte, bekommt mit einem 3-GB-Tarif schnell Ärger: Pro Stunde wird ein Datenvolumen von bis zu 2 GB verbraucht. Das monatliche UMTS- oder LTE-Datenvolumen der Allnet-Flat mit 3 GB wäre damit bereits nahezu ausgelastet.

Nach Reduzierung des Datenvolumens setzt die Masse der Mobilfunkanbieter auf eine beträchtliche Drosselung der nutzbaren Download- und Upload-Bandbreite bis zum jeweiligen Monatsende. Je nach bezahltem Tarif stehen teils nur noch maximal 16 Kbit/s zur Verfügung. Dies ist zum entspannten Surfen kaum noch ausreichend, Streaming ist dabei gar nicht mehr nutzbar. Teilweise beinhalten die Tarife auch eine Datenautomatik, bei der weiteres Datenvolumen automatisch gebührenpflichtig hinzugebucht wird.

Mobiles Datenvolumen einfach schützen

Handy-Nutzer können das monatliche Highspeed-Datenvolumen jedoch wahren, wenn sie einige Empfehlungen berücksichtigen. Der Download von größeren Apps sollte bevorzugt per WLAN erfolgen. Außerdem bieten Streaming-Dienste einige Filme auch zu Hause zum Download und unterwegs dann zur Offline-Nutzung an. Es sollte zyklisch ein Blick auf das bereits verbrauchte Datenvolumen geworfen werden. Dies ist entweder sofort über die Internet-Einstellungen des Gerätes möglich oder über das Kundenportal des Mobilfunkanbieters. Nutzer können sich meist auch per E-Mail oder SMS informieren lassen, wenn das Datenvolumen zur Neige geht.

Handytarife mit Freiminuten

Ideal für Wenigtelefonierer!

Handytarife nach Netzen

Hier finden Sie Handytarife der drei großen Mobilfunkanbieter in Deutschland.

Hilfreiche Ratgeber
  • Smartphone Ärger

    So räumt man seinen Smartphone-Speicher auf

    Vor allem bei Smartphones ohne SD-Karten-Einschub kann es schnell passieren, dass der Speicher irgendwann voll ist. Das merkt man dann erst, wenn man eine App installieren will und kein Platz mehr dafür ist. Wie schafft man mehr Speicherplatz?

  • Smartphone

    Seniorenhandys: Das passende Telefon für ältere Nutzer

    Auch viele ältere Menschen haben heute ein Mobiltelefon in der Tasche. Spezielle Seniorenhandys wollen die Bedürfnisse dieser Zielgruppe ansprechen. Wir geben Tipps, worauf Senioren achten sollten, wenn sie sich für die Anschaffung eines Handys entscheiden.

  • Apps

    So gelingt der Umstieg von Windows Mobile zu Android

    Microsoft stellt für Windows Mobile den Support ein. Das macht die Nutzung nach und nach unsicherer, weshalb viele auf ein Android-Handy umsteigen möchten. Wie bekommt man seine Daten etc. auf das neue Gerät?

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks