Eine Allnet-Flat mit 8 GB Datenvolumen: Das lässt sich mit diesem Smartphonetarif nutzen

Wer jetzt auf der Suche nach einem aktuellen Handyangebot ist, findet zahllose Allnet-Flatrates auf dem Markt. Diese decken Telefonate in alle nationalen Telefonnetze zum Pauschaltarif ab. Mit an Bord ist meist auch eine mobile Datenflat mit einem monatlich befristeten Highspeed-Datenvolumen. Für wen ist aber beispielsweise eine Allnet-Flat mit 8 GB schnellem Datenvolumen geeignet, die dennoch nicht teuer sein muss?

Allnet-Flat mit 8 GB richtet sich an Viel-Surfer

Bei der Wahl des passenden Mobilfunktarifs sollte man sich also über die individuelle mobile Nutzung bewusst sein. Vielsurfer, die E-Mails und soziale Netzwerke abrufen, Webseiten anschauen, kleinere Videoclips abrufen und auch mal einen kompletten Film ansehen, dürften mit monatlich 8 GB Datenvolumen hinkommen.

Jetzt vergleichen und Allnet-Flat mit 8 GB Datenvolumen finden

  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    8 GB8 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 225 MBit/s (Download) und max. 50 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 8 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
    Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 500 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 5,00 € aufgebucht. Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 030) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
    225,0 Mbit/s
    20,00 € Bonus
    19,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus - 20,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 12. Monat - 17,99 € Kosten 13. bis 24. Monat - 21,99 € Durchschnittspreis 19,57 € Gesamtpreis 469,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    8 GB 25,0 Mbit/s
    60,00 € Bonus
    21,86 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 9,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus - 60,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 24,99 € Durchschnittspreis 21,86 € Gesamtpreis 524,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    10 GB10 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 32 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 10 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
    Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 094) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
    50,0 Mbit/s
    20,00 € Bonus
    22,36 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 14,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus - 20,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 22,99 € Durchschnittspreis 22,36 € Gesamtpreis 536,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    10 GB 25,0 Mbit/s
    40,00 € Bonus
    23,13 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 20,00 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus - 40,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 25,00 € Durchschnittspreis 23,13 € Gesamtpreis 555,00 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    10 GB10 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 3,2 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 10 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
    Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 010) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
    50,0 Mbit/s
    23,41 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 22,99 € Durchschnittspreis 23,41 € Gesamtpreis 561,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (1 Monat)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    10 GB10 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 32 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 10 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
    Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 094) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
    50,0 Mbit/s
    23,61 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 24,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 22,99 € Durchschnittspreis 23,61 € Gesamtpreis 566,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat

So viel Datenvolumen benötigen mobile Programme

Viele Handy-Anwendungen sorgen für Datentraffic und senken das monatlich im Mobilfunktarif bereitgestellte Datenvolumen von 8 GB (8192 MB) mehr oder weniger rasch. Eine Messenger-Mitteilung über die weltweit genutzte Anwendung "WhatsApp" mit angehängtem Bild und 30 Sekunden andauerndem Video kommt zum Beispiel auf ein Datenvolumen von 6 bis 10 Megabyte. Beim Musik-Streaming über das Netz fallen pro Minute bis zu 1 Megabyte an. Ein noch beträchtlicherer Datenfresser sind Videos. In jeder Minute sinkt das Datenvolumen je nach Videoauflösung um 2 bis 8 MB. Und wer einen gänzlichen Film in HD streamen möchte, kommt mit einem 8-GB-Tarif gerade in den Genuss einiger kompletten Filme: Pro Stunde wird dabei ein Datenvolumen von bis zu 2 GB verbraucht. Somit lassen sich unterwegs gerade einmal rund zwei 90-Minuten-Spielfilme schauen. Das monatliche UMTS- oder LTE-Datenvolumen der Allnet-Flat mit 8 GB wäre danach fast aufgebraucht.

Nach Reduzierung des Datenvolumens setzt die Masse der Mobilfunkanbieter auf eine beträchtliche Drosselung der nutzbaren Download- und Upload-Bandbreite bis zum jeweiligen Monatsende. Je nach bezahltem Tarif stehen teils nur noch maximal 16 Kbit/s zur Verfügung. Dies ist zum entspannten Surfen kaum noch ausreichend, Streaming ist dabei gar nicht mehr möglich. Teilweise beinhalten die Tarife auch eine Datenautomatik, bei der zusätzliches Datenvolumen kostenpflichtig hinzugebucht wird.

Mobiles Datenvolumen im Blick haben

Handy-Nutzer können das monatliche Datenvolumen jedoch schützen, wenn sie einige Ratschläge berücksichtigen. Der Download von größeren Apps sollte möglichst per WLAN erfolgen. Außerdem bieten Streaming-Dienste bestimmte Filme auch daheim zum Download und unterwegs dann zur Offline-Nutzung an. Es sollte regelmäßig ein Auge auf das bereits beanspruchte Datenvolumen geworfen werden. Dies ist entweder sofort über die Internet-Einstellungen des Handys möglich oder über das Kundenportal des Mobilfunkanbieters. Nutzer können sich meist auch per E-Mail oder SMS informieren lassen, wenn das Datenvolumen zur Neige geht.

Hilfreiche Ratgeber
  • WhatsApp Chats

    Wie viel Datenvolumen braucht man fürs Handy?

    Internetflatrates fürs Handy werden in der Regel danach unterschieden, wie viel Datenvolumen man verbrauchen kann, bevor der Internetzugang gedrosselt und schneckenlangsam wird. Wir haben Tipps für die, die nicht wissen, welches Inklusivvolumen sie brauchen.

  • Tablet

    Ohne WLAN mit dem Tablet ins Internet

    Um auch ohne WLAN-Zugang in der Nähe eine Verbindung mit dem Internet aufzubauen, müssen Tablets einige Voraussetzungen erfüllen – oder Sie müssen als Anwender wissen, wie Sie auch ohne 3G- oder 4G-Modul im Tablet ins Netz kommen.

  • Handy im Urlaub

    Die besten Auslandstarife vom Handy-Discounter

    Nachdem die erste Welle von Deutschlands Handy-Discountern vor allem auf günstige Preise innerhalb Deutschlands achtete, kamen mit einer zweiten Welle einige neue Anbieter hinzu, die sich auf günstige Auslandstarife konzentrierten. Teilweise kann man für wenige Cent pro Minute im Ausland anrufen.

Top