HTC-Smartphones mit Vertrag kaufen

HTC Smartphones lachen so manchen an – berechtigterweise. Doch was tun, wenn der Geldbeutel für die Highend-Smartphones nicht dick genug ist? Eine Möglichkeit wäre, darüber nachzudenken, ein HTC-Modell mit einem Vertrag zu kaufen. Welche Vorteile man damit hat, erklären wir!

HTC mit Vertrag kaufen

Mehrere hundert Euro muss man hinblättern, wenn man etwa das HTC U11 sein eigen nennen möchte. Für viele ein harter Brocken. Eine Alternative kann da die Wahl eines günstigeren Handys des gleichen Herstellers sein. Doch was, wenn das Display mit glasklarer Auflösung, der schnelle Prozessor und das wertige Design unwiderstehlich sind? Vielleicht ist der Kauf in Kombination mit einem Vertrag die Lösung. Möchte man sich das HTC-Smartphone mit einem Vertrag zulegen, kann man zwischen verschiedenen Anbietern und Tarifen wählen, sodass jeder sein Wunschgerät mit einem passenden Vertrag finden dürfte. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Man erhält ein HTC günstig und hat zugleich einen passenden Tarif.

HTC-Smartphones im Überblick

  • 1
    HTC Desire 19+
    • August 2019
    • Android Android 9.0 Pie
    • 6,22 Zoll
    Weitere Infos
  • 2
    HTC U12 life
    • Oktober 2018
    • Android Android 8.1 Oreo
    • 6 Zoll
    ab 315,09 € ohne Vertrag
    Zum Angebot
  • 3
    HTC U12+
    • Juni 2018
    • Android Android 8.0 Oreo
    • 6 Zoll
    ab 425,89 € ohne Vertrag
    Zum Angebot
  • 4
    HTC Desire 12+
    • Mai 2018
    • Android Android 8
    • 6 Zoll
    Weitere Infos
  • 5
    HTC Desire 12
    • April 2018
    • Android Android 7
    • 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 6
    HTC U11 life
    • November 2017
    • Android Android 8.0 Oreo
    • 5,2 Zoll
    Weitere Infos

Alle Smartphones anzeigen

Warum einen Vertrag mit einem HTC-Handy abschließen?

Gerade wer sich in ein sehr hochwertiges Smartphone verguckt hat, muss oft die letzten Cent-Stücke berappen. Doch man muss das Smartphone ja nicht direkt kaufen: Ein guter Weg ist für viele der Vertragskauf. Hierbei schließt man einen Tarif mit einer festen Laufzeit ab und erhält ein HTC-Smartphone gegen einen monatlichen Aufpreis auf den Tarif. Die monatlichen Raten sind eher zu wuppen als der Einmalpreis. Wer aufmerksam ist und die Augen nach besonderen Angeboten offen hält, kann sogar im Vergleich zum Einzelkauf sparen.

Welcher Vertrag inklusive HTC-Modell darf es sein?

Möchte man sich ein HTC-Smartphone mit Vertrag kaufen, so ist man keineswegs gezwungen, diesen oder jenen Vertrag zu wählen. Da die Geräte von HTC sehr beliebte Smartphones sind, haben zahlreiche Anbieter Kombinationen mit einem Vertrag im Angebot. So hat man auch beim Kauf mit Vertrag die Qual der Wahl: Denn die Tarife gibt es mit unterschiedlichen Internetvolumen und Surfgeschwindigkeiten. Deshalb lohnt sich der Vergleich, um das für sich persönlich beste Preis-Leistungsverhältnis zu finden.

Weitere Vorteile des Vertragskaufs

Mit einem Vertrag kommen besonders Vieltelefonierer oder Internetfreunde auf ihre Kosten, denn die leistungsstärksten Tarife sind in der Regel Vertragstarife. Weiter weiß man bereits schon im Voraus, was man die nächste Zeit für sein Handy und den Tarif ausgeben wird. So lässt es sich leichter kalkulieren. Auch ist es ein Irrglaube, dass HTC-Handys mit Vertrag zwangsläufig teurer sein müssen, als sich Smartphone und Vertrag einzeln zu kaufen. Sucht man eine Weile nach dem richtigen HTC-Gerät mit Vertrag und stellt Vergleiche an, so wird man feststellen, dass der Traum vom eigenen Highend-HTC gar nicht so weit entfernt und auch der Vertragskauf finanzierbar ist.

Aktuelles zu HTC-Smartphones
  • 5G-Funkmast
    Unlimitiert

    5G-Tarife können bei der Telekom gebucht werden

    Die Telekom bietet ab sofort 5G-Tarife an, einen fürs Smartphone, einen fürs mobile Internet. Nutzen kann man 5G zwar noch nicht, aber die unlimitierten Tarife werden nach dem Start automatisch dafür freigeschaltet.

    weiter
  • Android und Apple Betriebssystem
    Stiftung Warentest

    Smartphone-Updates: Apple und Google liefern am schnellsten

    Soll das eigene Smartphone möglichst regelmäßig Sicherheitsupdates erhalten, so stechen Apple und Google laut Update-Index der Stiftung Warentest positiv hervor. Doch auch andere Hersteller setzen inzwischen auf mehr Updates.

    weiter
  • Apple iPhone Xs Max
    Umfrage

    iPhone liegt bei der Kundenzufriedenheit vorn

    iPhone-Besitzer sind mit ihrem Smartphone besonders zufrieden, wie eine Umfrage von Verivox zeigt. Auf dem zweiten und dritten Platz finden sich Hersteller aus China, die für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt sind.

    weiter
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks