Handyvertrag bei O2: Surfen ohne Limit

Die Telefónica-Marke O2 verfügt nach der Fusion mit dem ehemaligen Netzbetreiber E-Plus über das drittgrößte Mobilfunknetz in Deutschland. Der Provider bietet neben Handyverträgen auch Tarife auf Prepaid-Basis. Auf Wunsch lassen sich die Tarife auch mit einem Smartphone oder einem Tablet kombinieren.

O2: Vier "Free"-Tarife zu zur Auswahl

Für Kunden, die einen Handyvertrag suchen, bietet O2 seine "Free"-Tarife in den Varianten "L", "M" und "S" an. Je nach Nutzungsverhalten können Sie sich für einen passenden Handyvertrag mit mehr oder weniger Gigabyte (GB) Datenvolumen entscheiden. Darüber hinaus hat O2 mit "Free Unlimited" auch einen Handyvertrag ohne Drosselung mit unbegrenztem Highspeed-Datenvolumen im Portfolio. Roaming innerhalb der EU ist bei allen Paketen inklusive.

Mit einem Handyvertrag bei O2 "Free" kann via LTE mit Highspeed mobil im Netz gesurft werden. O2 liefert über sein eigenes Netz dabei Geschwindigkeiten von bis zu 225 Megabit (Mbit/s) im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload (Stand 12/2019).

Eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze ist bei allen "Free"-Tarifen von Haus aus enthalten. Neben der monatlichen Grundgebühr erhebt O2 bei Abschluss eines Vertrages eine Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro, die einmalig fällig wird. Tipp: Wer zum richtigen Zeitpunkt online bei O2 einen Handyvertrag abschließt, bekommt die Grundgebühr für den ersten Monat im Rahmen einer der zahlreichen Sonderaktionen erstattet.

Jetzt günstige Handyverträge von O2 finden

  • Anzeige
    Google Pixel 3a
    Telefónica
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    20 GB 225,0 Mbit/s
    100,00 € Bonus
    27,34 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,99 € - Versandkosten 4,86 € - Google Pixel 3a schwarz, 64 GB 5,41 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus - 100,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 29,49 € Kosten 1. bis 24. Monat - 29,49 € Durchschnittspreis 27,34 € Gesamtpreis 656,26 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Apple iPhone 11
    Telefónica
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    - 225,0 Mbit/s
    120,00 € Bonus
    48,03 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,99 € - Versandkosten 4,86 € - Apple iPhone 11 schwarz, 64 GB 33,17 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus - 120,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 49,99 € Kosten 1. bis 24. Monat - 49,99 € Durchschnittspreis 48,03 € Gesamtpreis 1.152,74 €
    Durchschnitts­preis / Monat

Weitersurf-Garantie

Der Clou an den "Free"-Tarifen ist die sogenannte "Weitersurf-Garantie" von O2. Während andere Provider nach dem Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens die Surfgeschwindigkeit auf magere 64 Kbit/s im Download und 32 Kbit/s im Upload begrenzen, können O2-Kunden nach Verbrauch des Datenvolumens mit bis zu 1.000 Kbit/s im Down- und Upload weitersurfen.

Laut den Tarifdetails werden nach Drosselung in der Praxis beim Download im Durchschnitt 997 Kbit/s erreicht, beim Upstream durchschnittlich 972 Kbit/s.

Handygebrauch

Rabatt für "Junge Leute"

Für Jugendliche und junge Leute unter 28 Jahren gewährt O2 für seine "Free"-Tarife L, M und S einen monatlichen Rabatt in Höhe von 5 Euro auf die Grundgebühr. Bei einem Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten entspricht dies einer Ersparnis von 120 Euro.

Vertrag

Vertrag läuft 24 Monate

Die Laufzeit bei einem Vertrag beträgt bei O2 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich laut den Tarifdetails automatisch um jeweils 12 Monate, wenn nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum jeweiligen Laufzeitende rechtzeitig gekündigt wurde.

Handy Tarifrechner

Handy zum Tarif hinzubuchen

Bei Neuabschluss eines Handyvertrags bei O2 können Sie den Tarif optional mit einem Smartphone kombinieren. Die zusätzlichen Kosten werden monatlich auf die Grundgebühr aufgeschlagen.

Doppeltes LTE-Datenvolumen gegen Aufpreis

HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen sind damit allerdings nicht uneingeschränkt möglich. Auf Wunsch kann bei der Buchung das Datenvolumen gegen einen monatlichen Aufpreis in Höhe von 5 Euro aber auch verdoppelt werden.

Wer nur gelegentlich unterwegs im Netz surft und sich auf Apps wie WhatsApp oder den Facebook Messenger beschränkt, kommt mit relativ wenig Datenvolumen aus. Hier sind in der Regel 1 GB ausreichend.

Aufwendige Online-Spiele wie Pokémon Go und Streaming-Apps wie Netflix, YouTube oder auch Spotify verlangen hingegen nach einem Handyvertrag mit deutlich mehr Datenvolumen. Die Bandbreite reicht dabei je nach Tarif und gewählter Option zwischen 10 GB und 60 GB.

O2 Vorteilsprogramme "Mehr O2"

Exklusiv für Kunden mit einem Handyvertrag bietet der Provider mit "Mehr O2" jeden Monat unterschiedliche Vorteilsprogramme. Diese beinhalten beispielsweise ein kostenloses Hörspiel bei Amazons Audible, einen Gratis-Song, zwei Kino-Tickets zum Preis von einem oder die Teilnahme an einem Gewinnspiel für Galaxy-Smartwatches von Samsung. Hier kann man neben den günstigen Tarifen also zusätzlich bares Geld mit O2 sparen.

Connect-Funktion

Mit der Connect-Funktion von O2 ist es zudem möglich, das Datenvolumen und die Rufnummer auch auf anderen mobilen Geräten zu nutzen. Einen Aufpreis berechnet der Provider dabei nicht. Bei einer Online-Bestellung erhalten Sie automatisch gleich 2 SIM-Karten – auf Wunsch auch als eSIM. Zusätzliche SIM-Karten können jederzeit über die "Mein O2 App" angefordert werden. Weitere Kosten fallen dabei nicht an. Bitte beachten Sie dabei, dass die Weitersurf-Garantie nur für die erste SIM-Karte gilt.

Mehr Flexibilität mit Prepaid

Wer keinen langfristigen Vertrag abschließen will, wird bei den "my Prepaid"-Angeboten von O2 fündig. Auch bei Prepaid ist Roaming innerhalb der EU ist möglich. Hier gilt eine Mindestlaufzeit von 28 Tagen, eine Kündigungsfrist gibt es nicht. Bei dem Tarif "Basic" mit der niedrigsten Grundgebühr wird jede Gesprächsminute und SMS einzeln berechnet, zudem ist das Datenvolumen äußerst knapp bemessen. Bei den Paketen L, M, und S ist neben LTE-Datenvolumen eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze inklusive. Bitte beachten Sie: Bei den "my Prepaid"-Tarifen gilt die Weitersurf-Garantie von O2 nicht. Die Bereitstellung der SIM-Karte seitens O2 ist kostenlos, eine Anschlussgebühr wird nicht erhoben.

Datentarife mit LTE

Neben Handyverträgen und Prepaid hat O2 mit "my Data" auch reine LTE-Datentarife inklusive EU-Roaming in drei Varianten zu bieten. Für Wenigsurfer, die gelegentlich mobil im Internet unterwegs sind und Nachrichten schicken, eignet sich "my Data S" mit 1 GB. Für Normalsurfer steht "my Data M" mit 10 GB bereit. Das größte Paket "my Data L" enthält mit 20 GB doppelt so viel LTE-Datenvolumen. Auch hier gilt eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit, die sich um jeweils 12 Monate verlängert, wenn nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum jeweiligen Laufzeitende gekündigt wurde. Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 39,99 Euro.

Aktuelle O2-News
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks